Bergstraße

Polizeibericht

Mutmaßliche Neonazis ziehen durch Bensheim

Archivartikel

Bensheim.Die Polizei hat am Freitagabend in Bensheim eine Jugendgruppe gestoppt, die Aufkleber mit verfassungsfeindlichem, ausländerfeindlichem oder rassistischem Gedankengut verteilt haben sollen. Zunächst hatte es Meldungen gegeben, wonach die Männer im Alter zwischen 15 und 24 Jahren zwischen Bahnhof und Berliner Ring Nazi-Parolen skandierten sowie Laternen und Pfosten mit Aufklebern beklebten.

Bei der Kontrolle der Gruppe seien rund 500 Aufkleber sichergestellt worden. Die jungen Männer sollen aus Mannheim, Heppenheim und Viernheim stammen. Der Staatsschutz habe die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen, teilte die Polizei weiter mit.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel