Bergstraße

Polizeibericht

Autofahrerin übersieht beim Rangieren Kind

Archivartikel

Lorsch.Glück im Unglück hatte am Morgen ein zweijähriges Kind in Lorsch. Der Junge fuhr nach einer Mitteilung der Polizei mit seinem Laufrad, nur wenige Schritte von seiner Mutter entfernt, auf dem Gehweg der Rheinstraße bis zu einer Hofeinfahrt. Dort übersah eine Autofahrerin beim Rückwärtsfahren den Jungen. Mit dem Wagen touchierte sie die Lenkstange des

...

Sie sehen 63% der insgesamt 633 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel