Bergstraße

Bundestag Sitzung im Berliner Reichstag wurde am Donnerstagabend abgebrochen, weil das Parlament nicht beschlussfähig war

AfD verdirbt Mansmann die erste Rede

Archivartikel

Bergstraße/Berlin.Mit einer Revanche-Aktion verhinderte die AfD Till Mansmanns erste Rede im Bundestag. Eigentlich hätte der Heppenheimer, der bei der Wahl im vergangenen Jahr erstmals den Sprung nach Berlin geschafft hatte, am Donnerstagabend seine Premiere am Rednerpult unter der „Fetten Henne“ im Reichstag feiern sollen.

Doch zu später Stunde stellte die AfD den Antrag, per sogenanntem Hammelsprung zu

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel