Bensheim

Großeinsatz Fernfahrer hatten Alarm geschlagen, weil ein Kollege nicht mehr auffindbar war / Hunde und Taucher im Einsatz

Vermisstensuche rund um den Badesee

Archivartikel

Bensheim.Drei Stunden sind seit dem Notruf bei der Polizei vergangen. „Wir suchen immer noch und werden sicherlich nicht vorschnell aufgeben“, erklärt Stadtbrandinspektor Jens-Peter Karn. Gegen 12.30 Uhr hatte ein Lastwagenfahrer Alarm geschlagen und einen Bekannten als vermisst gemeldet.

Mit ihm hatte er am Abend zuvor am Ufer des Badesees hinter dem Obi-Markt am Strand gesessen. „Die haben

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3941 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional