Auto

Richtiger Reifendruck spart Sprit

Archivartikel

Gerade in Zeiten kräftig nach oben schießender Spritpreise sollten Autofahrer ganz genau auf eine Stellschraube für weniger Verbrauch achten: den richtigen Druck in ihren Pneus. Denn falscher Reifendruck kostet schlicht Geld.

Schon bei 0,2 bar zu geringem Druck braucht der Motor laut der Reifen-Spezialisten von Continental ein Prozent mehr an "Futter". Dazu sinkt auch noch die

...
Sie sehen 49% der insgesamt 792 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00