Auto

Reißverschluss-Verfahren: So geht es richtig

Archivartikel

Fällt auf einer Straße eine Fahrspur weg, müssen sich Fahrer im Reißverschluss-Verfahren abwechselnd in die weiterführende Spur einordnen. Das ist prinzipiell so einfach wie Schuhe binden, dennoch machen Verkehrsteilnehmer laut des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) dabei immer wieder Fehler. Denn was viele nicht wissen: Das Einfädeln sollte erst kurz vor der Fahrspurverjüngung erfolgen.

...
Sie sehen 45% der insgesamt 903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00