Auto

Neuer Sportwagen: Maserati baut Werk in Modena aus

Archivartikel

Der Unternehmenssitz von Maserati im italienischen Modena wird auch in Zukunft eine entscheidende Rolle für die Sportwagenmarke spielen. Laut Maserati-Chef Harald J. Wester wird die Produktion dort fortgeführt. Zudem werden zusammen mit dem Mutterkonzern FCA Pläne umgesetzt, die eine Erneuerung und Modernisierung der Anlagen vorsehen.

So werden die aktuellen Produktionslinien ab

...

Sie sehen 60% der insgesamt 642 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00