Auto

Neue Motoren im Duster

Archivartikel

Dacia hat den Duster für 2019 fit gemacht und mit neuen Motorisierungen ausgerüstet. Ein neuer Turbobenziner ist in zwei Leistungsstufen zu haben. Ab sofort ist der neue 1,3-Liter-Turbobenziner in den Varianten TCe 130 GPF und TCe 150 GPF bestellbar. GPF steht für „Gasoline Particulate Filter“, es ist also ein Rußpartikelfilter an Bord. Beide Vierzylinder erfüllen die Norm Euro 6d-Temp. Der Einstiegspreis für den Dacia Duster 2WD mit dem neuen TCe 130 GPF beträgt 15 550 Euro. Den TCe 150 GPF gibt es zunächst nur im Sondermodell Duster Adventure, ab 18 900 Euro. mid / Bild: Dacia