Auto

Test Jaguar XF Generationswechsel für die englische Limousine der gehobenen Mittelklasse / Vierzylinder-Motoren wurden abgelöst

Neu begründete Tradition fortgesetzt

Archivartikel

Jaguar hat neue Vierzylinder-Motoren entwickelt, von denen auch die Limousine XF profitiert.

Mit der Tradition radikal brechen, aber gleichzeitig wieder eine neue begründen. Als Jaguar 2008 den XF als Nachfolger des S-Type präsentierte, war das ein Experiment ohne Netz und doppelten Boden. Mit dem Modell der gehobenen Mittelklasse hielt eine komplett neue Designsprache Einzug, die der XJ

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00