Auto

Motoren-Poker in der Königsklasse

Archivartikel

Der Formel 1 gehen bald die Motorenlieferanten aus. Nach der Ausstiegs-Ankündigung von Renault auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main schlägt die Königsklasse des Motorsports Alarm. Renault beliefert derzeit die beiden Rennställe Red Bull und Toro Rosso mit V6-Turbo-Triebwerken. Doch ab 2016 soll damit definitiv Schluss sein, wie jetzt der

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2508 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00