Auto

Mercedes-Premieren in Paris

Archivartikel

Schon rein optisch steht der Auftritt von Mercedes auf dem Autosalon in Paris (4. bis 14. Oktober 2018) stark im Zeichen der E-Mobilität. Neben der Messepremiere des künftigen Serienmodells EQC feiern die Stuttgarter auch noch das Showcar EQ Silver Arrow als "emotionalen Wegweiser in die Zukunft des Designs".

Zudem stehen die Weltpremieren der neuen Generationen von GLE und B-Klasse im Scheinwerferlicht. Ganz neu sind auch der Mercedes-AMG A 35 4Matic mit 306 PS und die neue Sechszylinder-Variante GT 43 4MATIC+ 4-Türer Coupé. Zudem feiert ein neues Showcar von Smart als Hommage an das 20-jährige Jubiläum der Marke seine Premiere.