Auto

Test Jaguar F-Type P300 Cabriolet 300 PS starke Einstiegsversion rundet die Modellfamilie nach unten ab / Völlig ausreichendes Leistungsangebot

Jaguar dreht die PS-Schraube zurück

Archivartikel

Jetzt geht es in die andere Richtung: vier Zylinder und 300 PS für die neue Basisversion des Jaguar F-Type. Gerade hatte er mit 575 PS als SVR seinen vorläufigen Leistungszenit erreicht.

Leistung ist nicht alles, aber ohne Leistung ist für einen Sportwagen wie den Jaguar F-Type alles nichts. Ein durchaus überzeugendes Argument, das im Fall des britischen Edel-Roadsters seit seinem Debüt

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema