Auto

Grünes Licht für Opel-Sanierung

Archivartikel

Auf dem Weg zur Sanierung ist Autobauer Opel jetzt einen großen Schritt vorangekommen. Laut Angaben der Gewerkschaft IG-Metall stimmten 96 Prozent der Beschäftigten einem Kompromiss zu. Dabei geht es vor allem um Lohnzugeständnisse. Das heißt: Erhöhungen aus dem Tarif-Vertrag werden zeitlich verschoben. Im Gegenzug werden betriebsbedingte Kündigungen bis 2023 ausgeschlossen sowie Investitionen

...

Sie sehen 43% der insgesamt 948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00