Auto

Black Friday: Fiat macht mit

Archivartikel

Der Black Friday lässt in Deutschland in erster Linie Online-Käufer von Elektronik-Artikeln mit dem Drang zum Schnäppchen machen aufhorchen. Doch auch Autobauer haben die aus den USA stammende Aktion am ersten Freitag nach Thanksgiving - der dort traditionell die Weihnachts-Einkaufsaison einleitet - für sich entdeckt. Zum Beispiel Fiat. In den "Fiat Black Weeks" bieten die teilnehmenden Fiat-Händler noch bis 30. November 2017 (Zulassung bis 31.12.2017) ausgewählte Lagerfahrzeuge zu reduzierten Preisen an. Die Italiener beziffern das Sparpotenzial bei der Fiat 500 Baureihe auf 4.000 Euro, ebenso beim Tipo. Den Fiat Qubo gebe es vorübergehend mit 3.500 Euro Rabatt, bei der Großraumlimousine Doblò sind es 6.000 Euro. (https://www.fiat.de/angebote/neuwagen-kaufen.fiat-sonderangebot)