Auto

Autos für Rollstuhlfahrer: Mehr als ein Gebrauchsgegenstand

Archivartikel

Es gab Zeiten, in denen schien der Traum vom Autofahren für Rollstuhlfahrer unerfüllbar. Doch inzwischen hat sich sehr viel getan. Die Autoindustrie denkt verstärkt an Menschen mit Handicap und bietet entsprechende Mobilitätslösungen an. Denn für Rollstuhlfahrer ist das Auto nicht bloß ein Gebrauchsgegenstand, sondern es bedeutet für sie vor allem ein Stück neue Freiheit.

In der Praxis

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1958 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00