Auto

Alternative Antriebe: Subaru geht auch künftig Sonderwege

Archivartikel

Auch im Zeitalter zunehmender Hybridisierung und Elektrifizierung will der japanische Kleinhersteller Subaru sein Glück in der Nische suchen. "Subaru wird weiterhin eigenständige Wege gehen. Boxermotor, Lineartronic, flache Bauweise, symmetrischer Allradantrieb - das sind Extravaganzen, die leisten wir uns erfolgreich seit vielen, vielen Jahren. Und diesen Weg werden wir weiter beschreiten",

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3230 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00