Auto

3D-Brille verhilft Designern zum Realismus

Archivartikel

Manchmal geht mit Designern die Fantasie durch. Was auf dem Papier wie ein großer Wurf aussieht, erweist sich in der Praxis als nicht realisierbar. 3D-Brillen können hier Abhilfe schaffen. Virtuelle Realität spielt nämlich in jeder Entwicklungsphase eine wichtige Rolle.

Beispielsweise hat Seat bei der Gestaltung des neuen Ibiza 95.000 Simulationen durchgeführt, doppelt so viele wie

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1932 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00