DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 28.03.2017

Suchformular
 
 

Neuvorstellung

Fährt fast autonom

Stuttgart. Die Mercedes S-Klasse macht den nächsten Schritt zum autonomen Fahren. Wenn im Sommer die überarbeitete Version der Limousine in den Handel kommt, soll sie auf der Autobahn noch leichter die Spur wechseln und noch komfortabler das voreingestellte Tempo einhalten, teilt der Hersteller mit. [mehr]

Neuwagen

In 4,5 Sekunden auf Tempo 100

Genf. Renault bringt seine sportliche Tochter-Marke Alpine zurück. Das erste Serienmodell mit dem traditionsreichen Kürzel A110 haben die Franzosen auf dem Genfer Salon (bis 19. März) enthüllt und die Auslieferung zum Ende des Jahres angekündigt. Preise für das Serienmodell, das mit 4,18 Metern so… [mehr]

Vorstellung

Leichter und schnitttiger

Genf. Die bekannteste Pkw-Baureihe von Suzuki geht in die nächste Runde: Im April kommt der neue Swift in den Handel. Der Kleinwagen wird noch etwas kleiner und sieht deshalb äußerlich sportlicher und schnittiger aus, bietet innen aber dank eines größeren Radstands mehr Platz und wartet obendrein… [mehr]

Vorstellung

Mercedes G-Klasse als Maybach

Johannesburg. Mercedes will Luxus ins Gelände bringen und baut die G-Klasse auch als Landaulet unter dem Maybach-Label. Das hat der Stuttgarter Hersteller angekündigt. Dafür haben die Entwickler das G-Modell um 60 Zentimeter gestreckt und über dem Fond ein elektrisches Stoffverdeck eingebaut, das… [mehr]

Präsentation

Rasantes Geschenk

Wiesbaden. Zum 70-jährigen Bestehen der Marke macht sich Ferrari mit dem 812 Superfast ein besonders rasantes Geschenk. Öffentlich wollen es die Italiener vor dem Publikum des Genfer Autosalons (9. bis 19. März) auspacken. Sein V12-Front-Mittelmotor schöpft bis zu 800 PS aus 6,5 Litern Hubraum… [mehr]

Überarbeitung

Leon Cupra leistet 300 PS

Weiterstadt. Seat schickt ab März den überarbeiteten Leon auch als Sportmodell Cupra ins Rennen. Mit 221 kW/300 PS ist das in drei Karosserieformen erhältliche Modell das bislang stärkste der Firmengeschichte, teilt die spanische VW-Tochter mit. Sowohl den Dreitürer SC, den Fünftürer als auch den… [mehr]

mid Groß-Gerau - Markante Fensterlinie und riesiges Panoramadach: der neue Range Rover Velar in der Heckansicht.

Neue Modelle

Land Rover erweitert seine Range

Einen "radikal neuen Design-Ansatz" verfolgt Range Rover nach eigenen Angaben beim jüngsten Familienmitglied "Velar". Als völlig neue Baureihe soll der die Lücke schließen, die Land Rover zwischen den Modellen Range Rover Evoque und Range Rover Sport ausgemacht hat. Premiere feiert der Neuling… [mehr]

Vorstellung

Frische Front und neues Cockpit

Mladá Boleslav. Skoda frischt den Citigo auf. Für den Genfer Autosalon (9. bis 19. März) hat die tschechische VW-Tochter den Kleinwagen mit einer neu gestalteten Frontpartie und einem aufgewerteten Cockpit angekündigt. Die Markteinführung soll im Frühjahr erfolgen. An der Technik des weiterhin als… [mehr]

Präsentation

In 4,1 Sekunden auf Tempo 100

Ingolstadt. Audi hat nach anderen Varianten des Modells A3 nun auch die RS-Version des Fünftürers A3 Sportback überarbeitet. Der sportliche Kompaktwagen soll auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) seine Premiere feiern. Neben Merkmalen wie einem Dachkantenspoiler sorgen 19-Zoll-Räder, eine im… [mehr]

Neuvorstellung

Insignia als Sports Tourer

Rüsselsheim. Parallel zum Fünftürer zeigt Opel die zweite Generation seines Flaggschiffs Insignia auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19 März) auch als Kombi. Der Sports Tourer ist leicht gewachsen und misst in der Länge knapp 4,99 Meter, teilt der Hersteller mit. Obwohl er beim maximalen… [mehr]

Präsentation

5er Touring feiert Premiere

München. Der Generationswechsel beim BMW 5er schreitet voran. Während die neue Limousine gerade erst auf dem Weg zu den Händlern ist, kündigt der Hersteller jetzt den Kombi an. Die jüngste Auflage des Touring soll zum ersten Mal Anfang März auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19 März) gezeigt werden… [mehr]

Vorstellung

Civic wird nun länger

Barcelona. Honda bringt am 18. März den neuen Civic in den Handel. Die zehnte Generation ist ab 19 990 Euro zu haben. Nicht mehr so futuristisch gezeichnet, soll sie bei einer um 15 Zentimeter auf 4,52 Meter gewachsenen Länge und 2,70 Metern Radstand geräumiger als bisher sein. Zunächst gibt es den… [mehr]

Neuvorstellung

Insignia als Sports Tourer

Parallel zum Fünftürer zeigt Opel die zweite Generation seines Flaggschiffs Insignia auch als Kombi. Der Sports Tourer ist leicht gewachsen und misst in der Länge knapp 4,99 Meter, teilt der Hersteller mit. Obwohl er beim maximalen Kofferraumvolumen mit 1640 Liter den Vorgänger um mehr als 100… [mehr]

Neuvorstellung

Kleinwagen bietet mehr Platz

Frankfurt. Kia schickt am 11. Februar den neuen Rio ins Rennen. Die vierte Generation des Kleinwagens wird mindestens 11 690 Euro kosten. Er muss sich gegen Platzhirsche wie VW Polo oder Opel Corsa behaupten. Dafür hat der koreanische Hersteller vor allem am Auftritt und der Ausstattung gefeilt… [mehr]

Präsentation

Verdeck faltet sich in 20 Sekunden

Phoenix. Nach Limousine, Kombi, Alltrack und Coupé wird es die neue Mercedes E-Klasse bald auch in einer Cabrio-Version geben. Das hat Mercedes anlässlich finaler Testfahrten mitgeteilt. Zum ersten Mal ohne Tarnfolie zu sehen sein werde das dritte Cabrio in der Mercedes-Palette auf dem Autosalon in… [mehr]

Vorstellung

Besonders robuster Auftritt

Weiterstadt. Die tschechische VW-Tochter Skoda ergänzt ihr SUV Kodiaq um eine Variante mit besonders robustem Auftritt. So soll der Kodiaq Scout laut Hersteller auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) Premiere feiern. Vor allem kennzeichnen ihn ein Unterfahrschutz vorne und hinten sowie… [mehr]

Entwicklung

G-Klasse fährt elektrisch

Kitzbühel. Der österreichische Akkuhersteller Kreisel Electric hat in Kitzbühel eine auf Elektromotoren umgerüstete Mercedes G-Klasse präsentiert. Nach zweimonatiger Entwicklung haben die Österreicher nach eigenen Angaben einen Mercedes G 350 d vom Diesel auf E-Betrieb umgestellt. Für den bis zu… [mehr]

Vorstellung

Angriff auf sportliche Oberklasse

Detroit. Kia zielt auf die sportliche Oberklasse und ergänzt die Marke deshalb mit einer kraftvollen Limousine. Der Stinger (zu Deutsch: Stachel) feiert seine Weltpremiere gerade auf der Motorshow in Detroit (bis 22. Januar) und kommt in Europa Ende des Jahres in den Handel. Der Viertürer mit der… [mehr]

Vorstellung

Elektronik gibt Tipps

Las Vegas. Mercedes macht das Auto zum Gesundheitstrainer: Wenn im Sommer die überarbeitete S-Klasse an den Start geht, will der Hersteller viele Komfortfunktionen der Luxuslimousine vernetzen. "Man soll entspannter, fitter und aufgeweckter aussteigen, als man eingestiegen ist", kündigte… [mehr]

mid Mailand - Das neue Flaggschiff von Kia: die Sportlimousine Stinger.

Neue Modelle

Kia Stinger: Koreaner fahren Stachel aus

Für die Ingenieure von Kia geht ein Traum in Erfüllung: Mit der Vorstellung des neuen Top-Modells "Stinger" - "Stachel" setzt das koreanische Unternehmen nun um, was seit Jahren in diversen Konzept-Fahrzeugen angedeutet wurde: die Vollendung eines agilen Luxusautos voller Leidenschaft. Bewusst hat… [mehr]

Präsentation

Luxusmodell Q8 kommt

Detroit. Audi stellt seinem großen Geländewagen Q7 künftig den luxuriösen Q8 zur Seite. Das hat der Hersteller auf der Detroit Motor Show (bis 22. Januar) angekündigt. Als Vorboten des geplanten Serienmodells hat Audi dort die Designstudie Q8 Concept enthüllt. [mehr]

Vorstellung

Sportliche GTS-Variante

Stuttgart. Porsche fächert die Modellpalette des 911 weiter auf und stellt den Sportwagen deshalb jetzt auch wieder als GTS vor. Die betont sportlich gestaltete Version geht in Deutschland dem Hersteller zufolge im März an den Start und wird als Coupé oder Cabrio mit Heck oder Allradantrieb sowie… [mehr]

Vorstellung

Die größten Veränderungen gibt es im Cockpit

Los Cabos. Beim Generationswechsel für das Modell Q5 hat Audi am Design und an den Preisen wenig geändert. Wenn die zweite Auflage des Geländewagens in Frühjahr 2017 in den Handel kommt, soll sie nicht viel mehr kosten als bisher. Der erste bereits fixierte Preis liegt zwar bei 45 100 Euro für… [mehr]

Vorstellung

Das Design geschärft

Barcelona. Kurz nach dem Jahreswechsel bringt Seat das Facelift des kompakten Leon mit nachgeschärftem Design, neuer Elektronik und sparsameren Motoren in den Handel. Das kündigte der Hersteller in Barcelona an. Wie sich die Preise für den weiterhin als Drei- und Fünftürer oder als Kombi ST… [mehr]

Vorstellung

Aventador mit 740 PS

Sant’Agata Bolognese. Der Sportwagenhersteller Lamborghini hat eine Auffrischung für das Modell Aventador angekündigt. Im Namen trägt die neue Sportlergeneration künftig zusätzlich den Buchstaben S. Im Frühjahr 2017 soll sie für 335 050 Euro zu den Kunden rollen - erstmalig in Serie bei Lamborghini… [mehr]

Neuvorstellung

Von Hand gefertigt

Newport Pagnell. Eine Legende feiert ihr Comeback: Mehr als 50 Jahre nach dem Ende der Produktion legt Aston Martin noch einmal 25 Exemplare des DB4 GT in der so genannten Lightweight-Spezifikation auf. Der Sportwagen, der bei seiner Premiere im Jahr 1959 mit einem Spitzentempo von knapp 250 km/h… [mehr]

Ausblick

Das bringt das Autojahr 2017

Berlin. Die Autohersteller arbeiten mit aller Macht an der Neuerfindung des Autos. Doch weil sie den ganz harten Systemwechsel vermeiden wollen und die Zeit bis zum möglichen Durchbruch für autonome und elektrische Fahrzeuge irgendwie überbrücken müssen, gibt es 2017 eine ganze Flut konventioneller… [mehr]

Präsentation Suzuki Ignis

Micro-SUV für die „jungen Wilden“

Das ist auf jeden Fall mal was anderes. Jung, modern und dynamisch - mit dem Ignis bringt Suzuki eine ganz neue Facette in die Automobilbranche. Wenn man so will, sogar ein ganz neues Segment. Beim Ignis handelt es sich um ein klitzekleines SUV, oder, um es so zu sagen, wie Suzuki sein "Baby" nennt… [mehr]

Bentley Bentayga

Der Diesel kommt im Frühjahr

Marbella. Es ist ein Auto der Superlative: Wenn Bentley im Frühjahr im Geländewagen Bentayga seinen ersten Diesel-Motor in der Firmengeschichte anbietet, stellt das SUV zahlreiche Rekorde auf. 320 kW/435 PS und ein Spitzentempo von 270 km/h sollen den Wagen zum stärksten und schnellsten… [mehr]

Vorstellung

Bessere Dynamik und weniger Vibration

Barcelona. Mazda frischt seinen kompakten Dreier auf: Ab Februar soll der Wagen mehr Komfort und Kurvendynamik sowie bessere Fahrkultur bieten. Die Preise für den weiterhin als Stufenheck-Limousine und Schrägheck angebotenen Mazda3 steigen dabei um 300 Euro und beginnen künftig bei 17 990 Euro… [mehr]

 
mid Groß-Gerau - Der gemeinsame Verkehrssicherheitspreis von "auto motor und sport" und HUK-COBURG geht in diesem Jahr an die Initiative "German Road Safety" des Deutschen Verkehrssicherheitsrats.

Auszeichnung für Verkehrssicherheits-Kampagne

Mit der Initiative "German Road Safety" hilft der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) Flüchtlingen, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Dafür hat die Organisation jetzt den "Mobility & Safety Award" von HUK-Coburg und dem Fachmagazin "auto motor und sport" erhalten. [mehr]

 
TICKER

 

DAS NACHRICHTENPORTAL