Lampertheim

Hohe Verantwortung

Uwe Rauschelbach über die aktuellen Pläne des ZAKB

Wird sich der Beitritt Lampertheims und Viernheims zum Abfall-Zweckverband ZAKB eher günstig auf die Gebühren im Verband auswirken oder eher belastend? Diese Frage lässt sich auch am ZAKB-Standort in Hüttenfeld nicht so einfach beantworten. Denn während die Aufnahme der Lampertheimer Gebührenzahler den personellen und logistischen Aufwand nicht vermehrt, so muss in Viernheim ein noch bis Mitte 2018 operierendes Entsorgungsunternehmen ersetzt werden. Insgesamt dürfte jedoch die Prognose von Verbandschef Christian Engelhardt zutreffen, wonach sich der Beitritt der beiden Kreiskommunen betriebswirtschaftlich rechnen wird.

Dass der ZAKB in Lampertheim ein Abfallwirtschaftszentrum errichten will, mag für mehr Autoverkehr in der Klärwerkstraße sorgen. Doch umgekehrt werden die Lampertheimer den Vorteil genießen können, für die Entsorgung ihrer Wertstoffe selbst keine weiten Wege in Kauf nehmen zu müssen. Und dass eine Holzverwertungsanlage die frühere Biokompostanlage ersetzen wird, dürfte in der Bevölkerung in Erinnerung an unangenehme Geruchsbildungen zu bestimmten Zeiten keineswegs nur Bedauern auslösen. Die Entscheidung des ZAKB, auf die Einführung einer Wertstofftonne zu verzichten und dafür die Wertstoffhöfe dezentral auszubauen, erfordert von den Verbrauchern freilich eine aktive Bereitschaft zur Mülltrennung beziehungsweise -vermeidung.

Wie sehr man durch sein eigenes Verhalten nicht nur ökologische Prozesse mitbestimmen, sondern gar Politik im Weltmaßstab beeinflussen kann, hat Landrat Christian Engelhardt gestern im Pressegespräch verdeutlicht. Energie, die aus Wertstoffen gewonnen wird, schont die Umwelt und macht unabhängiger von Gas- und Öllieferungen aus Staaten, in denen Demokratie und Menschenrechte eine eher untergeordnete Rolle spielen. Kaum zu glauben, auf welcher Verantwortungsebene wir uns bewegen, wenn wir über Wege für eine angemessene Müllentsorgung nachdenken . . .

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel