DAS NACHRICHTENPORTAL

Sonntag, 01.05.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Eishockey:

Kuhl für Baving bei MERC-Jungadlern

Archiv-Artikel vom Freitag, den 27.07.2012

Mannheim. Zwar sind die Wahlen bei den MERC-Jungadlern verschoben worden (wir berichteten), dennoch gibt es einen Wechsel in der Führungsspitze. Da Hans-Jürgen Baving seinen Abschied aus beruflichen Gründen schon angekündigt hatte, wird er sein Amt zum 31. Juli auch niederlegen. Der Verein hat bereits einen Nachfolger als Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit gefunden - Marcus Kuhl. Der Adler-Sportdirektor wurde vom Führungsgremium beauftragt, das Amt bis zur Neuwahl zu übernehmen. Wann diese stattfinden wird, steht noch nicht fest. Ob es eine Außerordentliche Mitgliederversammlung gibt, die von Teilen der Opposition ins Gespräch gebracht wurde, ist ebenfalls unklar. cr

© Mannheimer Morgen, Freitag, 27.07.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Fußballbeilage 2015/16

Fußball in der Region

Unsere Sonderbeilage "Fußball in der Region" ist auch in diesem Jahr wieder voll gepackt mit Zahlen, Daten, Fakten und Hintergründen zur neuen Saison 2015/16. Die Online-Version mit allen Informationen von der Bundesliga bis zur Kreisklasse finden Sie hier in der Rubrik "Fußballbeilage 2015/16". [mehr]

Grätsche oder Gänseblume

Jetzt, da es wieder wärmer wird, treten auch die jüngsten Kicker von der Halle ins Freie. Die Saison hat begonnen bei den Bambini, F- und E-Junioren, und es ist jedes Jahr aufs Neue interessant zu sehen, welche Spielertypen sich da so auf den Grüns der Sportplätze tummeln.* [mehr]

Fußball, 3. Liga

Auch Michele Rizzi wechselt nach Münster

Mittelstürmer Tobias Rühle hatte bereits Anfang April beim SC Preußen Münster unterschrieben, nun folgt auch Michele Rizzi seinem Mitspieler zum Traditionsverein an die Hammer Straße. Der 28-Jährige wechselt ebenfalls von der SG Sonnenhof Großaspach nach Münster und erhält - wie Tobias Rühle… [mehr]

Bezirksliga Hohenlohe

Der SV Wachbach baut vor und setzt bereits auf eigene Junioren-Spieler

Erneut hat der TSV Pfedelbach (50) gepatzt und seine Chancen auf den Aufstiegsrelegationsplatz weiter verschlechtert. Tabellenzweiter bleibt somit die SG Sindringen-Ernsbach (55). Spitzenreiter TSG Öhringen (63) hatte zuletzt Glück, denn der Siegtreffer in Weikersheim gelang erst in der vorletzten… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL