DAS NACHRICHTENPORTAL

Samstag, 25.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Fußball: Londons Trainer Wenger will Tore sehen

Özil steht in der Pflicht

London. Arsène Wenger nimmt seinen Mittelfeldstar Mesut Özil (Bild) vor dem Start in die entscheidende Saisonphase in die Pflicht. "Vielleicht ist es Zeit, dass er mal wieder ein Tor erzielt", sagte der Trainer des FC Arsenal vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League heute beim FC Bayern. Seit zwei Monaten hat Özil nicht mehr für Arsenal getroffen, der deutsche Fußball-Nationalspieler steckt vor den K.o.-Duellen im Formtief. Die englische Tageszeitung "The Telegraph" spekulierte sogar, der 28-Jährige könne gegen die Bayern aus der Startelf fliegen.

Dass Özil in der Allianz Arena auf der Bank sitzt, ist allerdings unwahrscheinlich. Noch hat Wenger Geduld mit seinem Weltmeister. Doch nach dem schmeichelhaften 2:0-Sieg gegen Hull, bei dem Özil blass blieb, räumte der Franzose ein: "Ich habe das Gefühl, ihm fehlt das Selbstvertrauen."

Özil selbst schrieb nach der Partie auf Twitter, der Sieg habe das Selbstvertrauen "für unser großes Spiel am Mittwoch" zurückgebracht. Für den Ex-Bundesliga-Profi ist es auch die Chance, sich auf der großen Königsklassen-Bühne wieder zu beweisen. Denn gerade jetzt erwarten viele beim FC Arsenal andere Auftritte von Özil. Sein Vertrag läuft 2018 aus, die Verhandlungen über eine vorzeitige Verlängerung stocken. Dabei soll es auch um eine deutliche Gehaltserhöhung für den 28 Jahre alten Nationalspieler gehen. (dpa)

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 15.02.2017
  • Drucken
 
 
TICKER

Fußballbeilage 2015/16

Fußball in der Region

Unsere Sonderbeilage "Fußball in der Region" ist auch in diesem Jahr wieder voll gepackt mit Zahlen, Daten, Fakten und Hintergründen zur neuen Saison 2015/16. Die Online-Version mit allen Informationen von der Bundesliga bis zur Kreisklasse finden Sie hier in der Rubrik "Fußballbeilage 2015/16". [mehr]

Das freut und motiviert uns

Heute erscheint ausnahmsweise an einem Freitag ein "Spitz-Kick". Der Grund ist speziell, aber recht simpel: Heute wird die Fußball-EM in Frankreich eröffnet. Und vor zehn Jahren, zum Eröffnungsspiel der Fußball-WM in Deutschland, gab es den ersten "Spitz-Kick". Wir feiern also gewissermaßen unseren… [mehr]

Frauenfußball

Start mit Verspätung

Das Frauenfußball-Bundesligateam der TSG 1899 Hoffenheim startet am morgigen Sonntag um 14 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion - mit einer einwöchigen Verspätung - in die Rückrunde. Nach der Spielabsage beim 1. FFC Turbine Potsdam trifft die TSG auf die SGS Essen. Pünktlich zum Start in die zweite… [mehr]

Fußball

Wachbach nimmt die Favoritenrolle an

Im Fußballbezirk Hohenlohe geht es wieder los: Am Wochenende wird das Viertelfinale im "ebm-papst-Bezirkspokalwettbewerb" absolviert. Dabei ist auch noch der SV Wachbach. Bereits am morgigen Samstag (Anstoß um 16.30 Uhr) spielt die Mannschaft von Trainer Wolfgang Tittl auf dem Kunstrasenplatz in… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL