DAS NACHRICHTENPORTAL

Montag, 02.03.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fragwürdiges Machtwort

Von  Stefan Skolik

Skolik_neu.jpg

Stefan Skolik

© Berno Nix

Über den Formel-1-Lauf in Bahrain wurde schon lange und sehr kontrovers diskutiert. Explodierende Autos in Manama, Bombenexplosionen mit vielen Toten, anhaltende Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Oppositionellen - das vermittelte nicht gerade ein Gefühl der Sicherheit in dem Wüstenstaat und ließ die Teams hinter vorgehaltener Hand über eine Absage des Grand Prix spekulieren - manche Rennställe hatten ihre Angestellten gar mit zwei Flugtickets von Shanghai ausgestattet: Eines für die Weiterreise nach Bahrain, ein anderes für den Heimflug nach Europa.

Mit der FIA-Entscheidung ist eine Absage jetzt vom Tisch. Der Automobil-Weltverband und Ausrichter Bahrain garantieren für die Sicherheit der Teams, damit ist zumindest planerische Sicherheit geschaffen.

Was bei dem fragwürdigen FIA-Machtwort leider völlig ausgeklammert wurde, ist der moralische Aspekt. Ebenso wie bei den Rennen in Indien, China oder auch Malaysia und Südkorea hinterfragt die FIA nicht die besorgniserregende humanitäre und politische Lage in diesen Ländern. Dabei wäre ein neuer Kurs bei Bernie Ecclestones internationalen Expansionsplänen gerade in dieser Hinsicht dringend angebracht.

© Mannheimer Morgen, Samstag, 14.04.2012

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Nur 17 Punkte Rückstand

    Es ist angerichtet: Die Tische sind fein gerichtet, es duftet lecker aus der Küche. Die Leute, die an diesem Abend im Sportheim verkehren, tragen keinen Trainingsanzug, sondern Hemd und Sakko. Es ist Weihnachtsfeier bei der TuS Undwegdasding. Der Vorsitzende findet trotz der schlecht verlaufenen… [mehr]

    Fechten

    Florett-Mädels holen Silber

    Erst Gold und Bronze im Einzel, nun Silber in der Mannschaft. Die Florettfechterinnen des Deutschen Fechter-Bundes haben in der Mannschaftsentscheidung an ihr erfolgreiches Einzelabschneiden angeknüpft. "Das war ein sehr guter Tag für uns. Ich bin mit dem Abschneiden der Mädchen sehr zufrieden… [mehr]

    Fußball, Bezirkspokal

    SV Rengershausen knapp unterlegen

    Im Viertelfinale des Hohenloher Fußball-Bezirkspokals der Herren gab es gestern folgende Ergebnisse: TSV Vellberg - TSG Öhringen 0:4, SV Westheim - TSV Hessental 0:1, Spvgg Satteldorf - TSV Dünsbach 5:0, VfR Altenmünster - TSV Obersontheim 1:6. Im Halbfinale (Donnerstag 30. April, um 18.30 Uhr… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL