DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 28.03.2017

Suchformular
 
 
Adelsheim / Osterburken / Seckach Adelsheim / Osterburken / Seckach Adelsheim / Osterburken / Seckach Buchen Hardheim / Höpfingen Hardheim / Höpfingen Mosbach / Mudau / Limbach Mosbach / Mudau / Limbach Mosbach / Mudau / Limbach Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Walldürn

„Walldürner Frühling“

Angebot lockte viele Besucher an

Der Walldürner Frühling lockte in diesem Jahr viele Besucher an. Unter dem Motto "Autosonntag - Kaaf´s in Dürn" wurde den Besuchern ein buntes Programm geboten. Walldürn. Dank des sehr schönen Vorfrühlingswetters gut frequentiert war der unter der Trägerschaft des Stadtmarketingvereins "Walldürn… [mehr]

18. Walldürner Osterausstellung

„Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt“

Walldürn. Wieder einmal erfolgreich war die am Sonntag durchgeführte 18. Osterausstellung im Rathaus. Auf zwei Stockwerken verteilt, boten neun Firmen, Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomie-Betriebe eine breite Palette von Geschenken und Ideen für das Osterfest an. Angefangen von… [mehr]

Walldürner Frühling

Preise „rund ums Auto“

Walldürn. Für die Besucher des Walldürner Frühlings gab e s auch in diesem Jahr wieder ein Gewinnspiel. Die Teilnehmer mussten Buchstaben, die in den ausgestellten Autos versteckt waren, in die richtige Reihenfolge und so den richtigen Lösungssatz zu Papier zu bringen. [mehr]

SV Wettersdorf/Glashofen zog Bilanz

Spielgemeinschaft mit dem SV Rippberg kommt

Glashofen. Wahlen und die Berichte standen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des SV Wettersdorf / Glashofen im Clubheim am Sportplatz. Vorsitzender Pius Rusnak blickt in seinem Tätigkeitsbericht auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück. Der SV hat 383 Mitglieder. 2016 hatte man nach… [mehr]

An der Grundschule Rippberg

Neue Spielgeräte für den Pausenhof

Rippberg. Die Kinder der Grundschule Rippberg bekamen pünktlich zum Frühlingsbeginn vom Elternbeirat neue Pausenhofspiele im Wert von 300 Euro übergeben. Die hochwertigen Pausenhofspiele bringen viel Spaß und fordern zum Bewegen und Spielen auf. Dies unterstützt das Schulprofil der Grundschule, die… [mehr]

Generalversammlung der Odenwälder Trachtenkapelle

Kulturelles Leben der Stadt bereichert

Die Ehrungen langjähriger Mitglieder, Wahlen zum Vorstand und Berichte prägten die Generalversammlung des Musikvereins, der Odenwälder Trachtenkapelle. Walldürn. Der Versammlung des Musikvereins im Hotel-Landgasthof "Zum Riesen" voraus gegangen war eine Vorabendmesse in der Basilika zum Gedenken an… [mehr]

Feuerwehr Altheim zog Bilanz

Die Wehr wurde 13 Mal zu Hilfe gerufen

Altheim. Die Feuerwehr Altheim wurde im zurückliegenden Jahr insgesamt 13 Mal zu Hilfe gerufen. Das waren im Einzelnen ein Großbrand, zwei Kleinbrände, ein Waldbrand, zwei technische Hilfeleistungen, fünf sonstige Anlässe und zwei Fehlalarme. So die Bilanz des Abteilungskommandanten Franz Illig bei… [mehr]

„Gourmand International Cookbook Award“

Das beste Backbuch Deutschlands

Rippberg/Schloßau. Große Freude bei Siegfried Brenneis (Schloßau) und Engelbert Kötter (Rippberg). Sie wurden für ihr Buch "Urgetreide - Dinkel, Emmer, Urroggen und mehr" mit dem "Gourmand World Cookbook Award - Bestes Backbuch Deutschland 2016" ausgezeichnet. Gourmand International ist eine… [mehr]

Feierliches Gelöbnis

„Die Freiheit hüten und pflegen“

Walldürn. 42 Rekruten des Logistikbataillons 461 legten am Mittwoch im Pfarrheim das feierliche Gelöbnis ab. Sie gelobten dabei, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Oberstleutnant Gert Neubert, Führer des Teams… [mehr]

Am Sonntag

Freilandmuseum öffnet seine Pforten

Gottersdorf. Es ist wieder soweit: am 26. März öffnet das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf öffnet seine Pforten. Nachdem der "Frühjahrsputz" durchgeführt wurde, stehen 17 historische Gebäude aus 16 Orten des badischen und bayerischen Odenwalds und des Baulandes zur Besichtigung offen… [mehr]

Walldürn

Volksbank ehrte langjährige Mitglieder

Walldürn. Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken wurden langjährige Mitglieder geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Bronze und Ehrenurkunde: Helmut Ackermann, Michael Ackermann, Germann Ballweg, Jürgen Belde, Volker Berberich, Norbert Beuchert, Hedwig Böhrer… [mehr]

„Haus der Bahn-Geschichte“

Blick in die Geschichte der Eisenbahn

Walldürn. Im "Haus der Bahn-Geschichte" wird kräftig gearbeitet. Im Haus "Bonn" in der Hauptstraße soll die Geschichte der Madonnenlandbahn von Seckach bis Miltenberg gezeigt werden. Das Projekt geht auf eine Idee und die Initiative von Friedbert Günther zurück. Durch seine jahrelange… [mehr]

Leserbrief

„Die skizzierte Partnerschaft hat nicht bestanden“

Es ist bezeichnend, dass Bürgermeister Günther im Artikel zur Auflösung des Arbeitskreises Asyl zwar aussagt, dass es nun Koordinationsstellen seitens der Stadt Walldürn und der evangelischen Kirchengemeinde gibt, aber weder Namen, Aufgabengebiet, Deputat oder gar Kontaktdaten nennt. [mehr]

Odenwaldklub wanderte

Herrlicher Ausblick rund um Amorbach

Amorbach. Der Odenwaldklub Walldürn hat am Sonntag eine Wanderung ab Amorbach durchgeführt. Von der Gotthardsruine aus führte Peter Gehrig eine Gruppe circa sechs Kilometer auf naturnahen Wegen. Die anspruchsvollere, gut zwölf Kilometer lange Tour, bewältigte eine weitere Gruppe um Wanderführer… [mehr]

Grundschule Altheim

Leben ohne Bewegung funktioniert nicht

Altheim. Seit Mittwoch ist es offiziell: Die Altheimer Grundschule darf sich als "Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt" bezeichnen. Passend zum Anlass feierte die Schulfamilie dieses Ereignis in der Turnhalle. Nachdem Rektorin Heike Knühl die Kinder, Eltern und Kollegen… [mehr]

Seelsorgeeinheit Walldürn

Das Evangelium stets kraftvoll verkündet

Walldürn. Seit seiner Weihe zum Diakon 1989 in der St. Stephan-Kirche in Karlsruhe wirkt Karl-Heinz Becker engagiert in der Seelsorgeeinheit Walldürn. In wenigen Tagen feiert er seinen 70. Geburtstag und wird deshalb Ende April von seinen Aufgaben als Diakon mit Zivilberuf entpflichtet. Das geht… [mehr]

Katholischer Pfarrgemeinderat tagte

Erste Eindrücke und Erfahrungswerte ausgetauscht

Walldürn. Zu Beginn der Sitzung des katholischen Pfarrgemeinderats am Dienstag im Pfarrsaal berichteten die Gemeindeteams aus den einzelnen Pfarreien. Den Auftakt machte Thomas Bischof, Sprecher des Gemeindeteams der Pfarrei Altheim, der über die Strukturierung des Gemeindeteams Altheim, über… [mehr]

Karl-Ernst-Gymnasium

„G9“ ausdrücklich begrüßt

Amorbach. In seiner Sitzung am Montag diskutierte der Elternbeirat des Karl-Ernst-Gymnasiums (KEG) auch über die geplante Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums. Die Mehrheit des Gremiums begrüßte die in diese Richtung gehende Entwicklung. Die grundsätzliche Entscheidung zu einer Reform des… [mehr]

AK Asyl hat sich aufgelöst

„Den Zeiger zurück auf Null gestellt“

Walldürn. Der Arbeitskreis Asyl hat sich aufgelöst und ist Geschichte. Mangelnde Unterstützung durch die Stadt und die Kirchengemeinden werden als Grund für das Ende angegeben. [mehr]

Vorarbeiten für Sanierung

Rathaus wird vermessen

Walldürn. Am Rathaus hat der Zahn der Zeit genagt, wegen akuter Schäden stehen eine Reihe von Arbeiten an. Derzeit wird das Gebäude im Zuge eines sogenannten verformungsgerechten Aufmaßes vermessen. Seit einigen Tagen schon ist Diplom-Ingenieurin Claudia Birke von "dokuplan" aus Erlangen dabei, das… [mehr]

Glastüren beschädigt

Einbrecher hatten keinen Erfolg

Walldürn. Obwohl sie mit einem Stein Löcher in gleich zwei Glastüren eines Einfamilienhauses warfen, kamen unbekannte Einbrecher nicht in ein Gebäude in der Walldürner Mozartstraße. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmittag zwischen 11.45 Uhr bis 13 Uhr. Zeugen sollen sich mit dem Polizeiposten… [mehr]

Anton Fach in Tansania

Vielfältige Hilfe für Menschen vor Ort

Walldürn. Im Süden von Tansania war auch in diesem Jahr wieder Anton Fach unterwegs. Der Vorsitzende des Fördervereins Missionsarbeit machte sich ein Bild von den Lebensbedingungen der Menschen. [mehr]

CDU-Fraktionssitzung

Über Aufgaben der Zukunft diskutiert

Walldürn. "Der Haushalt für 2017 sieht wider Erwarten gut aus" begann der Fraktionsvorsitzende Theo Staudenmaier die Sitzung der CDU-Fraktion im Gemeinderat, zu welcher er neben den Stadträten auch Vertreter der Ortsvorsteher und Bürgermeister Markus Günther in der Schule Reinhardsachsen begrüßen… [mehr]

Odenwälder Freilandmuseum

Interessante Einblicke in frühere Zeiten

Gottersdorf. Es ist wieder soweit: am 26. März öffnet das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf öffnet seine Pforten. Nachdem der "Frühjahrsputz" durchgeführt wurde, stehen 17 historische Gebäude aus 16 Orten des badischen und bayerischen Odenwalds und des Baulandes zur Besichtigung offen… [mehr]

Kinder zogen durch den Ort

Sommertagszug in Rippberg

Rippberg. ,,Strih, strah, stroh der Sommerdaach is doo" und weitere Kinderlieder, die den Winter vertreiben und den Frühling sowie die warme Jahreszeit herbeiholen sollen, sangen die Kinder am Sonntagmittag beim Sommertagsumzug durch Rippbergs Ortsmitte. Musikalisch begleitet wurden die Kinder mit… [mehr]

Versammlung des MGV „Frohsinn“ Walldürn

Zahl der Sänger ist sehr stark gesunken

Walldürn. Ehrungen, Berichte und Neuwahlen prägten die Generalversammlung des MGV "Frohsinn". Außerdem ging es um die Zukunft des Männerchores. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des MGV, Wolfgang Kaiser, würdigte Bürgermeister Markus Günther den Männergesangverein als wichtigen Träger des… [mehr]

Generalversammlung des MGV

Klares Ja für Bestand des Männerchors

Walldürn. Die Zukunft des Männerchores beim MGV "Frohsinn" nahm bei der Generalversammlung breiten Raum ein. Vorsitzender Wolfgang Kaiser sagte, dass es beim Männerchor an Nachwuchs mangele, und die Zahl der aktiven Sänger durch Sterbefälle und alters- und krankheitsbedingt sehr stark… [mehr]

Konzert im HdoT

Mit „Auftakt“ durch (T)Raum und Zeit

Walldürn. "Nimm dir Zeit, um zu träumen. Das ist der Weg zu den Sternen." Diesem Zitat aus Irland folgend, beschäftigt sich das Vokalensemble "Auftakt" unter der Leitung von Ute Ellenberger am Sonntag, 9. April, um 17 Uhr im Haus der offenen Tür in einem Konzert musikalisch und sprachlich mit… [mehr]

Chorgemeinschaft Rippberg zog Bilanz

Das kulturelle Leben bereichert

Rippberg. Der Rückblick auf ein aktives Jahr und Ehrungen prägten die Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Rippberg. [mehr]

Musikverein Altheim zog Bilanz

Kapelle auf allen Registern gut besetzt

Altheim. Der Musikverein Altheim hat seinen kulturellen Auftrag für die Gemeinde voll erfüllt, stellte Musikdirigent Harald Killian fest. Das wurde am Samstagabend bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins im VfB-Sportheim mehrfach attestiert. Dies aber hatte auch seinen Preis, denn die… [mehr]

Sportschützenverein Dornberg zog Bilanz

„Mancher blickt neidvoll auf die Höhe“

Mit Erich Dörr verfügt der Sportschützenverein Dornberg seit Freitag über ein weiteres Ehrenmitglied. Dornberg/Rütschdorf. Geehrt wurde Dörr im Rütschdorfer Schützenhaus bei der Jahreshauptversammlung für 50-jährige Treue. Eingeleitet wurde der Abend von Oberschützenmeister Paul Beuchert, der in… [mehr]

Gemütliches Beisammensein

Fröhliche Einstimmung auf die Osterzeit

Hüngheim. Zur Einstimmung auf die Osterzeit veranstaltete die katholische Frauengemeinschaft Hüngheim am vergangenen Montag ein gemütliches Beisammensein am Osterbrunnen. Viele fleißige Helfer Einige fleißige Helferinnen hatten den Brunnen zuvor mit der selbstgebundenen Osterkrone und vielen bunten… [mehr]

Großeinsatz in Bödigheim

Flammen schlugen aus Lagerraum

Bödigheim. Bei einem Brand im Südflügel des Bödigheimer Schlosses haben am Sonntagabend drei Bewohner Rauchgasvergiftungen erlitten. [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Walldürn

Walldürn - Prognose für 0 Uhr

Das Wetter am 28.3.2017 in Walldürn: klar
MIN. 3°
MAX. 17°
 

 

 
 

Kommentar

Verlorene Lebensqualität

Sieben verschiedene Lebensmittelmärkte in einer Kleinstadt wie Walldürn. Davon können andere Kommunen oft nur träumen. Wer über ein Auto verfügt, hat beim Einkauf in der Wallfahrtsstadt fast schon die Qual der Wahl. Dass zwischen Wohnung und Lebensmittelladen bisweilen mehrere Kilometer liegen… [mehr]

Leserbrief

Zumutung für Autofahrer

Einerseits ist es ja lobenswert, dass der Bund seine maroden Straßen endlich in Ordnung bringt. Zumal die Autofahrer mit Mineralöl- und Kfz-Steuern diese Reparaturen längst bezahlt haben. Andererseits sind Dauer und Umstände der Reparatur eine echte Zumutung für die betroffenen Autofahrer. 17 Tage… [mehr]

Unfall auf der B 47

Lastwagen rammt Lancia

Walldürn. Den sprichwörtlichen Schutzengel mit an Bord hatte am Sonntag die Fahrerin eines Lancia "Y". Gegen 11.30 Uhr war sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern von Walldürn kommend auf der B 47 unterwegs und wollte kurz nach dem Bahnübergang nach links in Richtung Beuchertsmühle abbiegen… [mehr]


Protestaktion

Verfahren eingestellt

Walldürn. Heute vor einem Jahr waren zwei Syrer auf das Dach der ehemaligen Interimsunterkunft in der Buchener Straße geklettert, um auf die ihrer Ansicht nach untragbare Situation der Unterbringung aufmerksam zu machen. Die beiden Männer lösten mit ihrer Protestaktion einen Großeinsatz von Polizei… [mehr]

Sommerlicher Ortsrundgang (Schluss)

In der Innenstadt wartet manche Aufgabe

Walldürn. Die Arbeit wird Bürgermeister Markus Günther in seiner zweiten Amtszeit nicht ausgehen. Das wird beim Ortsrundgang mit den FN deutlich. Manches ist auf einem guten Weg, mit anderen Dingen ist er nicht so zufrieden. [mehr]

FN-Serie Walldürner Straßennamen (Teil 18)

Die Enge spiegelt sich im Namen wider

Walldürn. Die Straßennamen einer Stadt sagen viel aus über ihre Bewohner und ihre Geschichte. Sie erinnern an verdienstvolle Bürger, an Dichter, Lehrer, Musiker, Politiker, Schriftsteller und Theologen. Manche erinnern an uralte Flurnamen, andere erhielten die Namen der Nachbargemeinden oder… [mehr]

„Country&Western Club“

Vorsitzende im Amt bestätigt

Buchen. Westernfest, Hufeisenturnier und die Teilnahme am Umzug des Schützenmarktes - der "Country&Western Club" Buchen konnte bei seiner Generalversammlung auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurückblicken. Die Vorsitzende Waltraud Herberich ließ nach der Begrüßung die vergangenen Aktivitäten… [mehr]

Nachgehakt

Erste sind nicht immer Erster

Die zweite Halbserie im Fußballkreis Buchen ist in vollem Gange. Da lohnt einmal ein Blick auf das bisherige Abschneiden der Vereine, und zwar auf die Rückrundentabellen. Kreisliga Buchen Zwar führt der SV Osterburken immer noch die Tabelle an, im reinen Rückrundenranking steht der SVO mit der… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Buchen

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL