DAS NACHRICHTENPORTAL

Freitag, 12.02.2016

Suchformular
 
 
Adelsheim / Osterburken / Seckach Adelsheim / Osterburken / Seckach Adelsheim / Osterburken / Seckach Buchen Hardheim / Höpfingen Hardheim / Höpfingen Mosbach / Mudau / Limbach Mosbach / Mudau / Limbach Mosbach / Mudau / Limbach Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Walldürn

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

FG „Heeschter Berkediebe“: Abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten

Närrischer Fahrplan hat viel zu bieten

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 10.01.2013

Hainstadt. Getreu dem Motto "Berkedieb, Huddelbätz und Äschesack feiern Faschenacht im Dreierpack" startet die Kampagne der FG "Heeschter Berkediebe" mit dem 34. Fränkischen Narrentreffen und BDK-Freundschaftstreffen (18. bis 20. Januar), das die FG gemeinsam mit der Narrhalla Buchen und den "Hettemer Freggern" ausrichtet.

Zahlreiche Veranstaltungen

Am 27. Januar findet im Kulturraum des Rathauses von 9.30 bis 10.30 Uhr der Kartenvorverkauf für die Prunksitzung statt. Diese ist am Samstag, 2. Februar, um 19.46 Uhr in der Mehrzweckhalle. Am Sonntag, 3. Februar, findet im Rathaus von 9.30 bis 10.30 Uhr der Kartenvorverkauf für den Zigeunerball statt.

Die Ausgrabung der Fastnacht mit Berkediebespiel und Rathausstürmung beginnt am Schmutzigen Donnerstag, 7. Februar, um 18.31 Uhr. Danach ist Berkediebe-Party in der Mehrzweckhalle. Dort findet am Freitag, 8. Februar von 18 bis 22 Uhr auch der Jugendball statt.

10. Februar: Der Sonntagmorgen beginnt mit dem Sternmarsch aus den Hainstadter Ortsteilen zum "Bild" und weiter zur Mehrzweckhalle zum Frühschoppen. Um 19.46 Uhr beginnt dort der 51. legendäre Zigeunerball der FG "Heeschter Berkediebe". Am Rosenmontag stehen "Schnorren" und "Schwarzer Habber" in den Hainstadter Straßen und rund um das "Bild" auf dem Programm.

Den Abschluss bildet auch in diesem Jahr der Umzug am Fastnachtsdienstag durch Hainstadt. Erwartet werden hierzu auch die "Hettemer Fregger". Start ist um 14.11 Uhr.

Im Anschluss findet der große Kindernachmittag in der Mehrzweckhalle statt, bevor um 24 Uhr die Fastnacht verbrannt wird.

Ausrichter des Heringsessens für die Bevölkerung im Schützenhaus (ab 19 Uhr) sind am Aschermittwoch wieder die Hainstadter Schützen.

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 10.01.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in Buchen

Buchen (Odenwald) - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 12.2.2016 in Buchen (Odenwald): Schneeschauer
MIN. 0°
MAX. 3°
 
 
 

Verteidigung legt Revision gegen Urteil ein

Buchen. Der Rechtsstreit um die insolvente ACR Telecom Buchen wird das Landgericht Mannheim noch weiter beschäftigen. Die Verteidigung des früheren Geschäftsführers, hat gegen die Entscheidung der Wirtschaftskammer Revision eingelegt, die den früheren Geschäftsführer vergangene Woche zu vier Jahren… [mehr]

FN-Serie zum Kriegsende vor 70 Jahren (Letzter Teil)

„Magnani war der Fels in der Brandung“

Hettingen. Die Serie über die Schriften des ehemaligen Hettinger Pfarrers Heinrich Magnani aus den Kriegsjahren 1942 bis 1945 sorgte für großes Aufsehen. Zum Abschluss unterhielten sich die FN mit Initiator Karl Mackert über dessen Beweggründe. [mehr]

FN-Forum

Sterbehilfe: Begriffe, Ängste, Perspektiven

Buchen. "Volles Haus" in der Stadthalle. Mehr als 500 Besucher kamen am 29. April in die "gute Stube" Buchens, um beim FN-Forum unter dem Titel "Sterbehilfe oder Sterbebegleitung?" dabei zu sein. Die große Resonanz zeigte auf beeindruckende Art und Weise, wie groß das Interesse an dem sensiblen und… [mehr]

Kommentar

Flüchtlingen Chance geben

Gerade noch war die Unterbringung von Flüchtlingen ein theoretisches Thema, angenehm weit weg und gar nicht so richtig greifbar. Doch plötzlich ist es vor der eigenen Haustür angekommen. So geht es jetzt vielen Anwohnern im Umfeld Veilchenweg. 50 Asylsuchende sollen dort im ehemaligen Altersheim… [mehr]

Leserbrief

„Werden weitere Anlagen kommen?“

Bereits seit mehreren Monaten ist eine Informationsveranstaltung zum geplanten Bau der vier Windkraftanlagen in Hainstadt angekündigt. Am Dienstag, 15. Dezember, soll es nun soweit sein. Um 20 Uhr wird in der Pfarrscheuer in Hainstadt diese Bürgerinformation stattfinden. [mehr]

Am Fastnachtsdienstag

Männer griffen 20-Jährigen an

Buchen. Weil ein Getränkebecher am Dienstag gegen 1.40 Uhr in Buchen auf der Windschutzscheibe eines silbernen BMW-Geländewagens landete, stiegen dessen Insassen aus, griffen einen 20-Jährigen an und verletzten ihn. Der junge Mann hatte nach Angaben der Polizei nach einer Fastnachtsveranstaltung… [mehr]


Sommerlicher Ortsrundgang (Teil 14)

„Mut machen und nicht mies machen“

Buchen. Das mit dem Lieblingsort ist für Roland Burger so eine Sache. "Da will ich mich nicht festlegen. Es gibt so viele schöne Plätze in der Kernstadt", sagt der Buchener "Ortsvorsteher", der sonst immer der Bürgermeister der Gesamtstadt ist. Für die FN-Serie "Sommerlicher Ortsrundgang" macht er… [mehr]

Fußball

Vier Auswechslungen in Punkt- und Pokalspielen

Zügig abgewickelt wurde im Sportheim des TSV Götzingen der gemeinsame Staffeltag des Fußballkreises Buchen mit den Vereinsvertretern der Kreisliga, der Kreisklasse A, der Kreisklassen B (Staffel 1 und 2) sowie der Reserverunde. Nach der Begrüßung informierte der Fußballkreis-Vorsitzende Klaus… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Buchen

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL