DAS NACHRICHTENPORTAL

Samstag, 19.04.2014

Suchformular
 
Adelsheim / Osterburken / Seckach Adelsheim / Osterburken / Seckach Adelsheim / Osterburken / Seckach Buchen Hardheim / Höpfingen Hardheim / Höpfingen Mosbach / Limbach / Mudau Mosbach / Limbach / Mudau Mosbach / Limbach / Mudau Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Walldürn

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

FG „Heeschter Berkediebe“: Abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten

Närrischer Fahrplan hat viel zu bieten

Hainstadt. Getreu dem Motto "Berkedieb, Huddelbätz und Äschesack feiern Faschenacht im Dreierpack" startet die Kampagne der FG "Heeschter Berkediebe" mit dem 34. Fränkischen Narrentreffen und BDK-Freundschaftstreffen (18. bis 20. Januar), das die FG gemeinsam mit der Narrhalla Buchen und den "Hettemer Freggern" ausrichtet.

Zahlreiche Veranstaltungen

Am 27. Januar findet im Kulturraum des Rathauses von 9.30 bis 10.30 Uhr der Kartenvorverkauf für die Prunksitzung statt. Diese ist am Samstag, 2. Februar, um 19.46 Uhr in der Mehrzweckhalle. Am Sonntag, 3. Februar, findet im Rathaus von 9.30 bis 10.30 Uhr der Kartenvorverkauf für den Zigeunerball statt.

Die Ausgrabung der Fastnacht mit Berkediebespiel und Rathausstürmung beginnt am Schmutzigen Donnerstag, 7. Februar, um 18.31 Uhr. Danach ist Berkediebe-Party in der Mehrzweckhalle. Dort findet am Freitag, 8. Februar von 18 bis 22 Uhr auch der Jugendball statt.

10. Februar: Der Sonntagmorgen beginnt mit dem Sternmarsch aus den Hainstadter Ortsteilen zum "Bild" und weiter zur Mehrzweckhalle zum Frühschoppen. Um 19.46 Uhr beginnt dort der 51. legendäre Zigeunerball der FG "Heeschter Berkediebe". Am Rosenmontag stehen "Schnorren" und "Schwarzer Habber" in den Hainstadter Straßen und rund um das "Bild" auf dem Programm.

Den Abschluss bildet auch in diesem Jahr der Umzug am Fastnachtsdienstag durch Hainstadt. Erwartet werden hierzu auch die "Hettemer Fregger". Start ist um 14.11 Uhr.

Im Anschluss findet der große Kindernachmittag in der Mehrzweckhalle statt, bevor um 24 Uhr die Fastnacht verbrannt wird.

Ausrichter des Heringsessens für die Bevölkerung im Schützenhaus (ab 19 Uhr) sind am Aschermittwoch wieder die Hainstadter Schützen.

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 10.01.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in Buchen

Buchen (Odenwald) - Prognose für 21 Uhr

10°

Das Wetter am 19.4.2014 in Buchen (Odenwald): leicht bewölkt
MIN. 2°
MAX. 17°
 
 
 

Kommentar

Der Fehler „Turbo-Abi“

Deutlicher kann eine Absage kaum ausfallen: Für das achtjährige Gymnasium gibt es in Buchen und Neckarelz nur eine einzige Anmeldung. Wann zieht die Politik endlich die Konsequenzen und gibt zu, dass die Einführung des "Turbo-Abis" ein Fehler war? Eltern und Schüler waren nie Fans des neuen Systems… [mehr]

Leserbrief

Ein „Gefühl von Ohnmacht und Wut“

Ich war einkaufen im E-Center in Buchen. Beim Bezahlen an der Kasse wurde ich aufgefordert, zur Kontrolle meine Handtasche zu öffnen. Es handelte sich keinesfalls um eine mitgebrachte Einkaufstasche oder -tüte, sondern um meine Handtasche mit den üblichen Utensilien, die Frau so mit sich trägt. Ich… [mehr]

Polizei sucht Zeugen

Parkenden Pkw schwer beschädigt

Buchen. Knapp 2000 Euro Sachschaden hinterließ ein bislang unbekannter Unfallverursacher am Samstag auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Buchener Daimlerstraße. Gegen 15.30 Uhr stellte ein 49-Jähriger seinen VW im Parkhaus ab. Als er gegen 17.15 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam… [mehr]


Bauschutt aus Kernkraftwerk Obrigheim

Keine „realistische Alternative“ in Sicht

Buchen. Einen Tag, nachdem sich Umweltminister Franz Untersteller in einem offenen Brief an die Bevölkerung gewendet hatte (die FN berichteten), äußerte sich gestern Morgen auch Dr. Mathias Ginter, Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN), in einem… [mehr]

„Bemalt Buchens Blecker“

Weiterer Höhepunkt einer „tollen Aktion“

Buchen. "Aus einer Idee wurde Wirklichkeit - und die drückt sich aus in vielen bunt bemalten Blecker-Skulpturen, die inzwischen überall in der Stadt zu finden sind", so FN-Redakteur Fabian Greulich am Mittwoch bei der Siegerehrung zum Gewinnspiel im Rahmen der Abstimmung über den "Schönsten aller… [mehr]

Fussball

B-Junioren Kreis Buchen Kreisliga TSV Höpfingen - SG Schloßau 2 9er o. W. 3:3 SV Osterburken 2 9er o. W. - SG Erftal 5:1 1 SG Schloßau 6 15:1  9  2 TSV Höpfingen 7  7:3  6  3 SG Seckach 6  5:9  3  4 SG Erftal 8  0:14 0  5 SG Schloßau 2 9er o. W. 7 22:13 16 6 SG Gommersdorf 9er o. W. 7 22:25 12 7 SV… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Buchen

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL