DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 28.03.2017

Suchformular
 
 
Adelsheim / Osterburken / Seckach Adelsheim / Osterburken / Seckach Adelsheim / Osterburken / Seckach Buchen Hardheim / Höpfingen Hardheim / Höpfingen Mosbach / Mudau / Limbach Mosbach / Mudau / Limbach Mosbach / Mudau / Limbach Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Ravenstein / Rosenberg / Krautheim Walldürn

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Im Regionalen Industrie Park: Verkehrssituation der Kreuzung im Bereich der Firmen Stadtmüller, Pandur, Nagel und ERS wesentlich verbessert

Straßenbaumaßnahme kurz vor der Fertigstellung

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 11.08.2016

Nahezu abgeschlossen sind die Arbeiten zur Erschließung einer rund 1,7 Hektar großen Fläche im alten Teil des Bebauungsplanes RIO I des Regionalen Industrie Parks in Osterburken.

© Frodl

Osterburken. Nahezu abgeschlossen sind die Arbeiten zur Erschließung einer rund 1,7 Hektar großen Fläche im alten Teil des Bebauungsplanes RIO I des Regionalen Industrie Parks Osterburken (RIO).

Diese Fläche war bisher nicht hinreichend eingebunden. Mit der Straßenbaumaßnahme wird gleichzeitig die Verkehrssituation der Kreuzung im Bereich der Firmen Stadtmüller, Pandur, Nagel und ERS wesentlich verbessert.

Künftig kann der Bereich umfahren werden, so dass die bisher einer Sackgasse gleichkommende Straßenführung der Vergangenheit angehört. Im Zuge der Maßnahme wurden gleichzeitig die vorhandenen Wasserversorgungsleitungen zu einer Ringleitung verbunden.

Die Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden des Zweckverbandes RIO machten sich jüngst vor Ort ein Bild von der fast abgeschlossenen Baumaßnahme. Sie zeigten sich insgesamt mit der Ausführung zufrieden und vor allem damit, dass nur eine kurzzeitige Sperrung notwendig wurde.

Die neue Fahrbahn wurde in der vergangenen Woche asphaltiert und ist bereits vollständig fertiggestellt. Derzeit wird noch der Anschlussbereich zur Fahrbahn mit Mutterboden abgedeckt und danach die Baustelle geräumt. Die Kosten für die von der Firma Müller (Hardheim) ausgeführten Bauarbeiten belaufen sich auf rund 300 000 Euro. F

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 11.08.2016
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter im Bauland

Osterburken - Prognose für 0 Uhr

Das Wetter am 28.3.2017 in Osterburken: klar
MIN. 3°
MAX. 17°
 

 

 
 

Kommentar

Nur ein erster Mosaikstein

Die Friedrichstraße in Osterburken wird saniert. Und: Seit Montagabend steht nun auch fest, dass die Borkemer künftig auf Kleinpflaster aus Granit durch die Einkaufsstraße gelangen werden - ebenso wie die Besucher aus nah und fern. Mit der Entscheidung für den neuen Bodenbelag im Herzen der Stadt… [mehr]

Leserbrief

„Befürchtungen erscheinen unberechtigt“

Mit großer Betroffenheit haben wir als Mitglieder des Asylhelferkreises Adelsheim die Nachricht aufgenommen, dass das gerade angelaufene Integrationsprojekt mit fünf jungen Syrern kurzfristig wieder beendet wurde. Wir bedauern das sehr, weil die sprachliche Förderung der Flüchtlinge den Weg in… [mehr]

Schwerer Unfall auf der L 520

Frontal zusammengestoßen

Großeicholzheim. Bei dem Versuch, einen Lkw mit Anhänger sowie einen Kleintransporter zu überholen, ist am Dienstagmorgen auf der L 520 der Fahrer eines Mercedes Sprinters mit einem entgegenkommenden Audi A6 frontal zusammengestoßen. Gegen 6.45 Uhr hatte der aus Richtung Kleineicholzheim kommende… [mehr]


Gesangverein Rosenberg

Neue Sänger zu werben steht auf der Wunschliste

Rosenberg. Ein Aufatmen gab es bei den Mitgliedern des Gesangvereins Rosenberg, denn: Vorsitzender Eugen Schweizer, der sein Amt eigentlich schon zur Verfügung stellen wollte, führt den Verein auch weiterhin. Einstimmig wurde er in der Generalversammlung am Mittwoch wiedergewählt. [mehr]

Nachgehakt

Erste sind nicht immer Erster

Die zweite Halbserie im Fußballkreis Buchen ist in vollem Gange. Da lohnt einmal ein Blick auf das bisherige Abschneiden der Vereine, und zwar auf die Rückrundentabellen. Kreisliga Buchen Zwar führt der SV Osterburken immer noch die Tabelle an, im reinen Rückrundenranking steht der SVO mit der… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Buchen

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL