DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 02.09.2014

Suchformular
 
 
Külsheim Bad Mergentheim Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Lauda-Königshofen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Weikersheim / Igersheim Weikersheim / Igersheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Unternehmen alfi: Marcus Götz für 25-jähre Betriebstreue geehrt

Großes Engagement

Marcus Götz (Mitte) gehört seit 25 Jahren dem Unternehmen alfi an. Zu diesem Jubiläum gratulierten die Geschäftsführer Hubert Sauter (rechts) und Bernhard Mittelmann.

© FN

Bestenheid. "Silberne Hochzeit" mit alfi: So eröffnete Geschäftsführer Hubert Sauter seine Laudatio zum 25-jährigen Arbeitsjubiläum von Marcus Götz, Prokurist und Leiter Rechnungswesen/Controlling, des Isoliergefäße-Spezialisten.

In einer Feierstunde mit dem engsten Kollegenkreis sowie den ehemaligen "Chefs" wie Jörg Dümmig-Zitzmann , Arno Zegowitz und Johann Weber ging Sauter auf den beruflichen Werdegang des Jubilars ein.

Marcus Götz begann am 1. September 1988 eine Ausbildung als Industrie-Kaufmann. Wie Sauter zu berichtete, ging dem ein Praktikum im Jahr 1986 voraus.

Hierzu befinde sich noch der Bericht in sehr ausführlicher Form in seiner Personalakte und wurde von seinem damalige Lehrer mit der Note 1-2 beurteilt. Nach seiner Ausbildung wurde er in die Abteilung Buchhaltung/EDV übernommen. Es folgten Weiterbildungen zum Betriebswirt (VWA) und zum Bilanzbuchhalter.

1998 wurde ihm die Handlungsvollmacht und am 21. Februar 2003 Prokura erteilt. Götz übernahm die Leitung Rechnungswesen/Controlling. "Durch Kompetenz, Verlässlichkeit, Engagement und Offenheit für Neues hat sich Marcus Götz zu meiner Rechten Hand entwickelt, auf die ich mich verlassen kann" so der Geschäftsführer.

Der Jubilar sei ein "Gourmet" und Liebhaber der extravaganten Küche; Freunde, und zum Teil auch Kollegen, wüssten dies zu schätzen. Seine Abenteuer- und Reiselust führen ihn viele Länder, wann immer es beruflich möglich ist. Sein Motto sei: "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen." Passend zu seinem Hobby, überreichten ihm die Kollegen einen Gutschein für einen Kochkurs bei seinem "Lieblingsitaliener".

Als Überraschungsgeschenk der Geschäftsleitung wurde ihm ein neuer Bürostuhl präsentiert, der sofort auf Sitzkomfort und Bequemlichkeit vom Jubilar geprüft wurde.

Zum Abschluss gratulierte auch Dieter Dill als Vorsitzender des Betriebsrats.

Marcus Götz bedankte sich für die persönlichen Worte und Geschenke .

Es sei ihm eine besondere Freude, die täglichen Wegbegleiter wie auch die "Edelrentner", die ihn stets unterstützt und gefördert und hätten, heute bei dieser Feier dabei zu haben, heißt es abschließend in ein Bericht des Unternehmens.

© Fränkische Nachrichten, Samstag, 21.09.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in Wertheim

Wertheim am Main - Prognose für 3 Uhr

10°

Das Wetter am 2.9.2014 in Wertheim am Main: Dunst oder Nebel
MIN. 10°
MAX. 19°
 
 
 

Ergebnisse Gemeinderatswahlen

Kommentar

Ein deutliches Ausrufezeichen

Mit seiner Abstimmung bei der Wahl des Mondfelder Ortsvorstehers hat der  Wertheimer Gemeinderat am Montagabend ein deutliches und unmissverständliches Ausrufezeichen gesetzt. Zwar hat sich das Gremium letztlich dem Vorschlagsrecht aus dem Mondfelder Ortschaftsrat angeschlossen und ist damit der… [mehr]

Hier hat der Leser das Wort

Aus Minuten wurden zweieinhalb Stunden

Meine Bahnfahrt am 6. August vom Heidelberger Hauptbahnhof nach Wertheim sollte laut Fahrplan insgesamt zwei Stunden und 26 Minuten dauern. Aber ich erreichte mein Ziel erst nach vier Stunden und 51 Minuten. Dabei fing alles ganz harmlos an. Denn die S-Bahn fuhr statt um 16.55 Uhr mit nur neun… [mehr]

Umstände sind noch ungeklärt

89-Jährige soll ihren Mann verletzt haben

Reinhardshof. Wegen des Verdachts, ihren 90-jährigen Ehemann mit einem Messer verletzt zu haben, ermittelt derzeit die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim gegen eine 89-Jährige. Die Frau hat am Freitagmorgen gegen 6.45 Uhr auf dem Wertheimer Reinhardshof ihrem an Demenz erkrankten Mann… [mehr]


Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis

Für drei Wochen „mittendrin“

Tauberbischofsheim. Kurz nach 9.30 Uhr. Auf der zweiten Etage der Hauptstraße 43a liegt "Mittendrin", die Begegnungsstätte der Lebenshilfe im Main-Tauber-Kreis. Die Tür wird von einem kleinen Jungen geöffnet, der "Komm herein" ruft. In einem großen Raum sitzen die anderen am Frühstückstisch. Aus… [mehr]

Fußball, Kreisliga T’bischofsheim

Das „Knaller“-Spiel diesmal in Pülfringen

FC Külsheim - SV Dertingen 2:0 Tore: 1:0 (46.) Steffen Morhart, 2:0 (69.) Steffen Morhart. - Schiedsrichter: Kolmer (Heidelberg). - Zuschauer: 250. Die Zuschauer sahen einen guten Beginn des FC Külsheim, der sofort den Weg nach vorne suchte, zunächst aber die Angriffe nicht souverän zu Ende führte… [mehr]

Tourismus in Hardheim

Routen bieten viele reizvolle Aussichten

Hardheim. Zusätzliche Wegmarkierungen haben die in den Broschüren "Freizeit - Urlaub - Fremdenverkehr" der Gemeinde zusammengefassten Wandervorschläge in Hardheim und in den Ortsteilen mit sich gebracht. Die Wandervorschläge wurden von einer Projektgruppe im Rahmen des bürgerschaftlichen… [mehr]

Tennisjugendtage des TC Walldürn

Spiel und Spaß für Teilnehmer

Walldürn. Beim TC "Rot-Weiß" Walldürn standen auch in diesem Jahr wieder die TC-Jugendtage auf der Anlage des Tennisclubs auf dem Programm. 18 junge "Tennis-Cracks" im Alter von sechs bis 14 Jahren nahmen teil. Betreut von Jugendwart Julian Stieber, von den Aktiven Walter Bundschuh, Niklas Kaufmann… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Wertheim

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL