DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 31.05.2016

Suchformular
 
 
Külsheim / Freudenberg / Kreuzwertheim Bad Mergentheim Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Lauda-Königshofen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Weikersheim / Igersheim Weikersheim / Igersheim Wertheim Wertheim Wertheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Schwerer Verkehrsunfall mit sieben Verletzten

Archiv-Artikel vom Dienstag, den 11.06.2013

Dittwar. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf Schwerverletzten und zwei leicht verletzten Personen kam es am gestrigen Montag um 16.37 Uhr an der Kreuzung am Ortseingang Dittwar. Die 87-jährige Fahrerin eines Mercedes, in dem sich noch zwei weitere Insassen befanden, wollte von Hof Steinbach in Richtung Dittwar fahren. Sie missachtete die Vorfahrt einer 41-Jährigen im Corsa, die mit zwei Kleinkindern auf der L 578 aus Richtung Tauberbischofsheim kam. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen und prallten auf einen weiteren Wagen. Der Skoda einer 51-jährigen Frau, die aus der Ortsmitte von Dittwar kam und verkehrsbedingt an der Kreuzung angehalten hatte, wurde bei dem Aufprall ebenfalls beschädigt. Alle sieben Verletzten wurden vom DRK versorgt. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 21 Mann und sechs Fahrzeugen im Einsatz. Den Sachschaden an den drei Autos schätzt die Polizei auf mindestens 20 000 Euro. Bild: Seufert

Dienstag, 11.06.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberbischofsheim

Tauberbischofsheim - Prognose für 0 Uhr

10°

Das Wetter am 31.5.2016 in Tauberbischofsheim: leicht bewölkt
MIN. 10°
MAX. 25°
 

 

 
 

Ergebnisse Gemeinderatswahlen

Leserbrief

Hochhäuser Straße als Vorfahrtsstraße

Als täglich Betroffener, der seit über 20 Jahren vier Mal pro Tag über den Bahnübergang ins Industriegebiet und zurück fährt, möchte ich hier einen anderen Vorschlag machen. Das ganze Problem könnte durch eine einfache Änderung der Vorfahrtsregelung im Bereich des Bahnübergangs geregelt werden. Die… [mehr]

Polizeibericht

Drei Rehe gewildert

Tauberbischofsheim. Nachdem am Freitag, 6. Mai, gegen 18.30 Uhr, im Gewann Moosig Nordspitze die Kadaverreste von drei unwaidmännisch aufgebrochenen Rehen aufgefunden wurden, ermittelt das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341/810, nunmehr wegen Jagdwilderei. Es besteht der konkrete… [mehr]


Bürgerversammlung

Es darf gerne ein Windrad weniger sein

Dittwar. Zwei statt drei: Bei der Bürgerversammlung am Donnerstag in der Laurentiushalle machten Dittwarer Bürger klar, dass ihnen der Bau eines von drei Windrädern ein Dorn im Auge ist. [mehr]

Fußball

Griff nach dem letzten Strohhalm

Unverhofft kommt oft: Als die A-Ligisten FC Gissigheim und der SV Königheim im Frühjahr die Kooperation ihrer Fußball-Abteilungen öffentlich machten und bekannt gaben, dass sie in der Saison 2016/2017 als "FV Brehmbachtal 2016" an den Start gehen werden, gab es im Kampf um den Klassenerhalt in… [mehr]

American Football

Sieg nie in Gefahr

Auch zum Auftakt der Rückrunde in der Junioren-Bundesliga setzte die U19 der Schwäbisch Hall Unicorns ihre Serie deutlicher Siege fort: Die bislang sieglosen Nürnberg Rams wurden am Sonntag mit 68:7 nach Hause geschickt. Mit einer Stunde Verspätung wurde die Partie am Sonntagnachmittag auf dem… [mehr]

Abteilungswehr Hardheim

„Eine Anschaffung mit Mehrwert“

Hardheim. Mit Genugtuung, Stolz und Freude nutzte die Feuerwehr ihr Fest am Wochenende nicht zuletzt auch zur Weihe und offiziellen Indienststellung ihres neuen Mannschaftstransportwagens. Dem Ereignis trug die Abteilungswehr mit imponierender Gestaltung und Präsentation sowie beeindruckender… [mehr]

Beim Walldürner Wochenmarkt

„HeldeN!-Tütle“ soll Anstoß geben

Walldürn. Der Walldürner Wochenmarkt wird sich an den landesweiten Nachhaltigkeitstagen am 3. und 4. Juni beteiligen. [mehr]

Viele Besucher beim Klingefest

Bewegung und Aktivität hoch im Kurs

Seckach/Klinge. Sogar der Wettergott hatte ein Einsehen und schickte anlässlich des Klingefest-Budenrummels nach der Gedenkfeier zu 70 Jahren Vertreibung am Sonntag keinen Regen, sondern Sonnenstrahlen. Und die vielen Hausgemeinschaften hatten sich wieder einmal ein kunterbuntes… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Tauberbischofsheim

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL