DAS NACHRICHTENPORTAL

Montag, 28.07.2014

Suchformular
 
 
Külsheim Bad Mergentheim Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Lauda-Königshofen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Weikersheim / Igersheim Weikersheim / Igersheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Markelsheim: Ab kommenden Montag / Straße gesperrt

Regenüberlauf wird gebaut

Markelsheim. Dem Hochwasserschutz dient der Bau eines Regenüberlaufes in der Rüsselhäuser Straße in Markelsheim. Ab kommenden Montag, 26. August, wird deshalb die Straße für den Verkehr für einige Wochen voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt laut der Ortsverwaltungsstelle und des städtischen Eigenbetriebs "Abwasser" über die Engelsbergstraße und den Rainbergweg.

Berechnungen im Jahr 2006

Im Zusammenhang mit der Planung des Hochwasserschutzes in Markelsheim wurde 2006 eine Schmutzfrachtberechnung zur Dimensionierung der Regenentlastungsbauwerke erstellt und 2010 der "Allgemeine Kanalisationsplan AKP" überrechnet. Der bis dahin gültige AKP stammt aus dem Jahr 1980.

Eine der erforderlichen Maßnahmen in Markelsheim, heißt es seitens der Stadtverwaltung und Stadtwerks Tauberfranken, ist der Bau eines Regenüberlaufes in der Rüsselhäuser Straße und damit verbunden die Abkopplung der Regenwasserabflüsse der Dachflächen der Aussiedler sowie der Außengebiete der Riedbacher Steige von der Kanalisation und deren separate Ableitung in den Lochbach.

Mit der Beschlussvorlage vom 13. und 21. März haben der städtische Bauausschuss und der Gemeinderat der Durchführung der Maßnahmen zugestimmt. Bereits Ende Januar wurde die Maßnahme im Ortschaftsrat Markelsheim besprochen und befürwortet.

Der neue Regenüberlauf müsse in der Rüsselhäuser Straße etwa in Höhe Haus Nummer 8 gebaut werden. Für den Bau des Regenüberlaufs (RÜ) sei eine Vollsperrung der Rüsselhäuser Straße unumgänglich, wird weiter mitgeteilt. Im Baufeld sei die Straße anbaufrei, so dass es zu keinen Behinderungen der Anwohner komme.

Mit dem Straßenbauamt sind die entsprechenden Vereinbarungen bezüglich der Nutzung der Kreisstraße K 2852 bereits im vergangenen Jahr getroffen worden.

Die wasserrechtliche Genehmigung für den Bau und Betrieb des RÜ durch das Landratsamt Main-Tauber-Kreis wurde schon 2011 erteilt.

Die Maßnahme wird nun von der Firma Benninger-Bau am Montag, 26. August, begonnen und voraussichtlich sechs Wochen andauern (ebenso die Vollsperrung der Rüsselhäuser Straße).

Unterschied RÜ und RÜB

Ein RÜ (Regenüberlauf) unterscheidet sich von einem RÜB (Regenüberlaufbecken) insofern als der RÜ eben kein Becken (also keinen Stauraum) hat und so nicht eine bestimmte Menge der Abwasser-Regenwasser-Gemischs speichern kann. Aber der RÜ kann den Abfluss des Abwassers bei einem Regenereignis so drosseln, dass eine Trennung von Abwasser und Regenwasser möglich ist. RÜ's können nur an dafür geeigneten Stellen geplant werden, in Markelsheim aufgrund des Einzugsgebietes und der Nähe zum Vorfluter Lochbach. stv/sabix

© Fränkische Nachrichten, Mittwoch, 21.08.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in Bad Mergentheim

Bad Mergentheim - Prognose für 18 Uhr

22°

Das Wetter am 28.7.2014 in Bad Mergentheim: Gewitter
MIN. 16°
MAX. 28°
 
 
 

Ergebnisse Gemeinderatswahlen

Null ist keine Lösung

                 Olaf Borges zur Podiumsdiskussion mit Minister Untersteller [mehr]

Leserbrief

Rat vor richtungsweisendem Beschluss

Bei der heute in Freudenbach (Gemeindehaus) stattfindenden Gemeinderatssitzung sollen die in der Vergangenheit bei den bisherigen zum "Windpark Klosterwald" wegen Befangenheit einzelner GR-Mitglieder gesetzeswidrig getroffenen Gemeinderatsbeschlüsse nachträglich "geheilt" und - aus Sicht der… [mehr]

Polizeibericht

Betrügereien beim Geldwechsel

Bad Mergentheim. Mit der Bearbeitung eines Wechselfallenschwindels sind seit Montag die Beamten des Bad Mergentheimer Polizeireviers beschäftigt. Gegen 18.15 Uhr hatte eine Unbekannte ein Geschäft in der Herrenwiesenstraße betreten und gab vor, eine Kleinigkeit kaufen zu wollen. Zum Bezahlen… [mehr]


Mittelschule

Gute Leistungen gezeigt

Röttingen. Wenige Tage vor Beendigung ihrer Schulzeit, fand in der Aula der Mittelschule Röttingen die Entlassfeier der diesjährigen Neuntklässler statt. Diese stand unter einem besonderen Stern, da mit dem Ablauf des Schuljahres die Pforten der Mittelschule schließen werden (siehe auch Bericht… [mehr]

TV Creglingen

Nur 18 Mitglieder kamen zur Sitzung

Creglingen. Lediglich 18 Mitglieder waren zur 138. Generalversammlung des TV Creglingen 1876 gekommen. Vorsitzender Hermann Pieler sprach dann auch von einem Minusrekord der letzten 20 Jahre. Nachdem Schriftführerin Birgit Gerlinger ausführlich über die diversen Sitzungen seit der letzten… [mehr]

Rope Skipping

Auch die Kampfrichter müssen üben

Absolute Ruhe herrscht in der Niedernhaller Sporthalle, bevor das Speedkommando ertönt. Die jungen Sportler, die Rope Skipping (früher nannte man das Seilhüpfen) betreiben, sind voll konzentriert. Nach dem Befehl "Go" rennen die Springer so schnell wie möglich über ihre Seile. Vom Anfänger bis zum… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Bad Mergentheim

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL