DAS NACHRICHTENPORTAL

Samstag, 25.03.2017

Suchformular
 
 
Külsheim / Freudenberg / Kreuzwertheim Bad Mergentheim Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Lauda-Königshofen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Weikersheim / Igersheim Weikersheim / Igersheim Wertheim Wertheim Wertheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Leserbrief: Zu „Keine Grundlage für Xenophobie“ (17. September)

Unabsehbare Folgen

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 21.09.2016

Von Magda Hüttl

Dass die allgemein herrschende Nazihysterie jetzt auch auf die Pflanzenwelt ausgedehnt wird, ist ein Kuriosum und sicher nur in Deutschland möglich.

Herr Meixner sollte sich erstmal kundig machen bei Fachleuten, die sich in der Materie auskennen, bevor er solche Absurditäten von sich gibt. Die Ausbreitung solcher Neophyten hat unabsehbare Folgen für das gesamte Ökosystem.

Von wegen "integrieren", dieses Kraut überwuchert alles, was ihm im Weg steht, einheimische Pflanzen haben überhaupt keine Chance. Sieht so gelungene Integration aus?

Ich empfehle Ihnen einen Wanderurlaub im Allgäu, da überwuchert diese wunderschöne Pflanze auch das Sumpfknabenkraut und unsere einheimischen Springkräuter sowieso.

Es gäbe noch viele Beispiele, aber das würde zu weit führen. Zum Schluss, werter Herr Meixner, ein Tipp:

Machen Sie doch einfach lieber Musik!

© Fränkische Nachrichten, Mittwoch, 21.09.2016
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in Bad Mergentheim

Bad Mergentheim

Das Wetter am 25.3.2017 in Bad Mergentheim: leicht bewölkt
MIN. 3°
MAX. 13°
 

 

 
 

Leserbrief

Wurde der neue Flügel ohne Sachverstand angeschafft?

Neuer Flügel ohne Sachverstand? Vielleicht befeuert durch die deutliche Kritik des Pianisten Justus Frantz gegenüber dem Bad Mergentheimer Oberbürgermeister, hat sich die Kurverwaltung entschlossen, dieses elende, ständig reparaturanfällige Instrument durch ein neues zu ersetzen. Dafür gebührt der… [mehr]

Über 1000 Euro Schaden

Nach Unfall geflüchtet

Bad Mergentheim. Über 1000 Euro Sachschaden hinterließ ein Unbekannter, nachdem er in der Zeit zwischen 15 und 19 Uhr mit seinem Wagen gegen einen in der Wolfgangstraße geparkten Audi fuhr. Nach dem Unfall flüchtete er, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Da die Polizei keine Hinweise auf den… [mehr]


Gemeinderat Weikersheim

Irritationen über Abstimmungsmodus

"Wir strahlen heute Phil-Harmonie aus" - so der Bürgermeister. Die Abstimmung im Gemeinderat über den Namen des Konzert- und Veranstaltungshauses endete aber im Streit. Weikersheim. Zum zweiten Mal stellte der Förderverein (in Gründung) für das Konzerthaus am Tauberufer seine Überlegungen zur… [mehr]

Info-Abend

Hilfsangebote müssen oft nur gefunden werden

Bad Mergentheim. Unter dem Motto "Arbeiten in Deutschland - Wer macht was im Main-Tauber-Kreis" präsentierten sich am Mittwochabend Institutionen und Organisationen im evangelischen Gemeindezentrum in Bad Mergentheim. Informationen gab es für in der Flüchtlingsarbeit engagierte Ehrenamtliche, aber… [mehr]

Kegeln

„Kegler vom Hopfen“ hatte die Nase vorn

Erneut rege Resonanz verzeichnete der elfte kreisweite Vergleichskampf im Kegeln für Menschen mit einer Behinderung verzeichnen, der in der Kegel- und Bowlingbahn "Ara" in Markelsheim veranstaltet wurde. Turniersieger im Mannschaftswettbewerb wurden die "Kegler vom Hopfen" der DJK Unterbalbach (693… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Bad Mergentheim

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL