DAS NACHRICHTENPORTAL

Freitag, 20.01.2017

Suchformular
 
 
Devin Wenig

Ebay-Chef bleibt nach Brexit-Votum optimistisch

Ebay ist einer der größten Handelsplätze weltweit. Das US-Unternehmen lebt dabei nicht zuletzt von Geschäften über die Grenzen hinweg. Wie kommt Ebay also mit der wachsenden Abschottung zurecht? Der Ebay-Chef gibt im Interview eine überraschende Antwort. [mehr]

Haus & Garten

Dünger zum Nulltarif: Der eigene Kompost

Die einen schimpfen ihn „Rattenfalle“, die anderen lieben den Kompost, weil er das ökologische Bewusstsein stärkt. Im Hausgarten ist er eine sinnvolle Sache für den Stoffkreislauf, sofern er richtig angelegt ist. [mehr]

Gesundheit

Morbus Bechterew: Bewegung scheint die Entzündung zu dämpfen

Rückenschmerzen kennt fast jeder. Betroffene vermuten als Ursache zumeist, dass sie bei der Arbeit im Büro eine falsche Haltung einnehmen oder generell zu wenig Sport treiben. Doch manchmal kann hinter den Beschwerden auch eine ernste Krankheit stecken: Zum Beispiel Morbus Bechterew, eine chronisch… [mehr]

Wohlfühlwochen

Sich begeistern, immer neugierig und in Bewegung bleiben

"Um die ewige Jugend zu erlangen würde ich viel tun - mit Ausnahme von Gymnastik und frühem Aufste-hen." So pflegte der für seine Ironie bekannte Schriftsteller Oscar Wilde zu spotten. Nun ja, es muss ja nicht gleich die ewige Jugend sein: Aber alt werden, ohne es im Kopf zu sein - darauf hoffen so… [mehr]

Nachlass

Erben ohne Zank und Streit

Bonn. Es ist ein typischer Fall: Die alleinstehende Erbtante stirbt, ihr Vermögen ist groß, das Verhältnis zur Verwandtschaft durchwachsen. Deshalb sollen gemeinnützige Vereine einen Teil des Nachlasses bekommen. Die alte Dame bestimmt einen Testamentsvollstrecker. Was aber haben sie und ihre Erben… [mehr]

Hartz VI

Ohne Antrag fließt auch kein Geld

Ein Jobcenter kann ohne einen entsprechenden Antrag kein Arbeitslosengeld II (Hartz-IV-Leistungen) gewähren. Das gilt auch dann, wenn der Leistungsempfänger seinen Antrag aus Krankheitsgründen nicht gestellt hat. Das geht aus einem Beschluss des Sozialgerichts Mainz her, über den die "Neue… [mehr]

Wettbewerb

Bohrer will den Pokal holen

Einhausen. "Ich werde zukünftig alle Lichter aus machen, wenn ich das Büro verlasse, meinen Computer herunter fahren und die Fenster nicht mehr kippen", gelobte Bürgermeister Philipp Bohrer "Besserung." Bohrer will für seine Mitarbeiter mit gutem Beispiel vorangehen - nach dem Motto: Gemeinsam… [mehr]

Elternzeit

Mit fertigen Plänen zum Chef

München/Köln. In die Freude über die bevorstehende Geburt mischen sich bei werdenden Eltern oft auch Sorgen, wie es mit der Arbeit weitergeht. Sie können bis zu drei Jahre in Elternzeit gehen, um sich um ihr Kind zu kümmern. Doch wann sollten sie dem Chef die Pläne mitteilen? [mehr]

Neues Heft erschienen

Für Haus- und Kleingarten

Ein Haus- und Kleingarten soll unterschiedliche Bedürfnisse erfüllen; von der reinen Begrünung über die Erholung und Entspannung bis hin zur Versorgung mit frischem Obst und Gemüse. In jedem Falle wird auch der Hobbygärtner bestrebt sein, seine Pflanzen gesund zu erhalten. [mehr]

„Hokuspokus rund um die Geburt“

Die traditionelle chinesische Medizin kommt zum Einsatz

"Hokuspokus rund um die Geburt" nannte Tierärztin Dr. Evamaria Spitzley aus Weikersheim ihre Vorstellung alternativer Heilkunde im Rinderstall auf der Bad Mergentheimer Rinderfachtagung. Sie hat mehrere tiermedizinische Kurse bei der Akademie für Tierärztliche Fortbildung in Akupunktur absolviert… [mehr]

„Über Rosen lässt sich dichten“

Mensch und Natur Hand in Hand

Kunst, das ist Malerei, Bildhauerei, Poesie und Literatur. Doch ist auch das Anlegen und Pflegen eines Gartens eine Kunstform? Manch gewachsener Garten besitzt zweifellos eine Aura, die man trefflich als Kunstwerk bezeichnen kann. Tatsächlich finden Gärten Eingang in Museen, etwa das Gartenkunst… [mehr]

Bei den Rössern

Auch Pferde haben Zahnschmerzen

Zahnschmerzen und Schmerzen an Zähnen und Kiefergelenken können die Ursache für Gewichtsverlust und Leistungseinbußen bei alten Pferden sein. Untersuchungen zeigen, dass Senior-Pferde häufig gesundheitliche Probleme haben, die ein besonderes Management der Tiere erfordern. Ein deutlich geringerer… [mehr]

Weidehaltung

Die Kosten in der Milchproduktion senken

Rinder und Milchkühe auf der Weide waren in früheren Zeiten ein gewohnter Anblick. Doch die Weidenutzung ist im Laufe der Jahre zugunsten der ganzjährigen Stallhaltung eingeschränkt worden. Niedrige Milchpreise und gesellschaftliche Forderungen nach mehr Tierwohl rücken die Weide als kostengünstige… [mehr]

Risiko Zugfeder

Beim Einzäunen wichtig

Beim Einzäunen von Weiden sind Weidetorgriffe unentbehrlich. Sie müssen isoliert sein, damit bei einem elektrischen Weidezaun das Tor sicher geöffnet werden kann. Egal ob mit großen Ösen oder Haken, ob aus nichtrostendem Edelstahl oder verzinkt - Griffe mit Zugfedern erleichtern das Öffnen und… [mehr]

Waldzustandsbericht 2016

„Klimawandel ist in den Wäldern angekommen“

"Der Klimawandel ist in den deutschen Wäldern angekommen", so Landes-Forstminister Peter Hauk. Jetzt stellte er den Waldzustandsbericht 2016 vor. "Eine Vielzahl unterschiedlicher Umwelteinflüsse wirkt sich auf die Vitalität unserer Wälder aus. Während es vor Jahren noch der 'Saure Regen' war, tritt… [mehr]

Betriebliche Ansätze und Anpassungsmöglichkeiten

Wie reagieren Milchviehhalter auf schwankende Preise?

Wahre Wechselbäder müssen Milchviehhalter bei ihren Einkommen ertragen. Wegen des globalen Milchmarkts werden die Preise immer volatiler. Eine Dürre in Neuseeland oder eine Wirtschaftssanktion gegenüber Russland schlägt sich in hiesigen Erzeugerpreisen nieder. [mehr]

Kompetente Partner für den Garten

Mit Rat und Tat und Sachverstand

Man möchte es fast nicht glauben, aber es ist schon wieder so lange her, dass es im Garten an allen Ecken und Enden geblüht hat, die Vögel gezwitschert haben und dicke Hummeln geschwirrt sind. Graue Winterstimmung macht sich breit und beim Blick aus dem Fenster präsentiert sich der Garten kalt und… [mehr]

Anbau von Körnerleguminosen im Ökolandbau

Direktsaat ohne Ertragseinbußen denkbar

Eine temporäre Direktsaat ist beim Anbau von Ackerbohnen im Ökolandbau unter bestimmten Voraussetzungen ohne wirtschaftliche Ertragseinbußen möglich. Bei Lupinen und Sojabohnen müssen Biolandwirte dagegen mit erheblichen Ertragseinbußen rechnen. Das sind die Ergebnisse einer dreijährigen Studie zur… [mehr]

Heft zum Thema Tierseuchen

„Von Geflügelpest bis Lumpy skin“

Geflügelpest (auch Vogelgrippe genannt) und Lumpy-skin-Krankheit (eine Pockenerkrankung der Wiederkäuer): Diese beiden anzeigepflichtigen Tierseuchen sind gegenwärtig hochproblematisch. Doch was sind anzeigepflichtige Tierseuchen? Das sind in der Regel hochansteckende Infektionen, die entweder… [mehr]

Niedrige Nitratwerte

Braunes Wasser

Während es hinlänglich bekannt ist, dass den Wasserwerken regional hohe Nitratwerte zu schaffen machen, tut sich seit einiger Zeit an anderer Stelle ein ganz neues Problem auf: zu wenig Nitrat. Der Rückgang der industriellen Emissionen hat manche Regionen im Hinblick auf den Gehalt an Stickstoff in… [mehr]

Sojaanbau

In der EU noch auf niedrigem Niveau

Der Sojaanbau ist in aller Munde. Im Bereich der Europäischen Union bewegt er sich augenblicklich noch auf recht niedrigem Niveau. Mit dem Angebot von Milch "ohne Gentechnik" für die Verbraucher generiert der Lebensmitteleinzelhandel auf Erzeugerseite eine höhere Nachfrage nach Eiweißfuttermitteln… [mehr]

Für die Milchkühe gilt

Die Futterqualität muss jedoch stimmen

Wer viel frisst, bleibt gesund! Diese Aussage gilt nicht für den Menschen, sondern für die Milchkühe, die, wenn sie viel Milch geben, einen Stoffwechsel wie ein Rennradfahrer haben. Viel fressen können die Wiederkäuer aber nur, wenn sie schmackhaftes und hoch verdauliches Futter im Trog vorfinden… [mehr]

Untersaaten im Maisanbau

Ertragsverluste durchaus möglich

Untersaaten wie Welsches Weidelgras oder Erdklee können beim Anbau von Mais Unkräuter wirksam unterdrücken. Das ist das Ergebnis einer dreijährigen Studie von Wissenschaftlern der Uni Göttingen, die vom Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN… [mehr]

Nachhaltigkeit

Kodex wird erarbeitet

Die Landwirtschaft muss sich zunehmenden gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Anforderungen nach einer nachhaltigen Produktion stellen. Ein umfassendes Bewertungssystem für Nachhaltigkeitsindikatoren in der Landwirtschaft fehlt jedoch bisher. Ende November startete hierzu an der Uni… [mehr]

Nutztierhaltung

Nicht alles ist auf diesem Gebiet erlaubt

Birgit Gnadl hat auf ihrem Naturland-Milchviehbetrieb im Chiemgau Nutzungszeiten von 6,5 Jahren und eine Jahresleistung von über 7500 Kilogramm Milch pro Kuh. Seit mehr als 20 Jahren hat sie keine Antibiotika bei ihren Fleckvieh-Kühen anwenden müssen. Sie setzt auf homöopathische Mittel. "Die… [mehr]

Böln-Fachgespräch

Forschungswissen in Praxis bringen

Wie sieht ein zeitgemäßer Wissenstransfer in der Landwirtschaft aus? Was brauchen Landwirte, um neue Erkenntnisse aus der Forschung für ihren Betrieb nutzen zu können? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Verbesserung der Kommunikation zwischen Forschung, Beratung und Praxis wurden… [mehr]

Daueraufgabe Verbraucherinformation

Viele Bauern gewähren „EinSichten“

Der Verein i"nformation.medien.agrar" ("i.m.a.") hat auf der "EuroTier" im Rahmen des Projektes "EinSichten" aufgezeigt, dass bundesweit bereits viele Betriebe ihre Höfe öffnen und Besuchern zeigen, wie sie arbeiten. Infotafeln anfordern Landwirte können vom Förderprojekt Infotafeln anfordern, aber… [mehr]

Geflügelpest

Hygiene einhalten

Um die weitere Verschleppung des Vogelgrippe-Virus H5N8 zu verhindern, hat das Bundeslandwirtschaftsministerium eine Eilverordnung erlassen, die in Ergänzung zur geltenden Geflügelpest-Verordnung strenge Hygienevorschriften auch für kleinere Haltungen (bis 1000 Tiere) vorschreibt. Dazu gehören die… [mehr]

Gesundheit

Magnesium: Warum nicht nur Sportler von dem Nährstoff profitieren

Bei Muskelkrämpfen hilft Magnesium. Und weil vorwiegend Sportler davon betroffen sind, haben die auch einen erhöhten Bedarf an Magnesium. Es aktiviert insgesamt 300 Enzyme im menschlichen Körper und ist unter anderem für starke und lockere Muskeln verantwortlich. Doch der lebenswichtige… [mehr]

Gewässerrandstreifen

„Die Bewirtschaftung wird deutlich erschwert“

Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk will sich zeitnah des Themas Gewässerrandstreifen annehmen. Sein Ziel: Für Verbesserungen zu sorgen. Viele Landwirte kritisieren die fünf Meter breiten Gewässerrandstreifen als eine Art Enteignung der Fläche - so ist immer wieder zu hören. "Ja… [mehr]

Landwirtschaftsminister Peter Hauk im Interview

Beim Thema „Fakt“ besteht Nachbesserungsbedarf

Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat durchaus Nachrichten, die dem Agrarbereich im Ländle weiterhelfen könnten. Er will sich zeitnah nicht nur des Themas Gewässerranstreifen annehmen (siehe Extrabericht auf dieser Seite). Der CDU-Politiker sieht auch Nachjustierungsbedarf beim… [mehr]

Artenschutz

Auch in den Flüssen anzutreffen

Die Flunder (Platichthys flesus) wird "Fisch des Jahres 2017". Die Plattfischart wurde vom Deutschen Angelfischerverband und dem Bundesamt für Naturschutz gekürt. Die Flunder ist ein ausgesprochen wanderfreudiger Fisch, der als Jungfisch teilweise vom Meer in die Flüsse einschwimmt. .Mit der… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 18 Uhr

-7°

Das Wetter am 20.1.2017 in Tauberbischofsheim: klar
MIN. -10°
MAX. -3°
 

 

Lesergruppe

Bewusstes Essen erhöht Sättigungsgefühl

Die Teilnehmer unserer die Wohlfühlwochen begleitenden Lesergruppe biegen in die Zielgerade ein. Diesmal ging es im theoretischen Teil mit unserer Ernährungsexpertin Monika Maurer um Essen und Psyche. Es ist nämlich nicht nur wichtig, was wir essen, sondern auch wie wir unsere Nahrung zu uns nehmen… [mehr]

Weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im fnweb

 

DAS NACHRICHTENPORTAL