Newsticker Rhein-Neckar
  • Ludwigshafen: Verbotenes Messer dabei

    Ludwigshafen. Mit einem Einhandmesser ist ein 22-Jähriger am Donnerstag bei einer Kontrolle in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße aufgefallen. Die Beamten stellten das Messer sicher. Einhandmesser lassen sich durch einen Mechanismus einhändig öffnen und wieder schließen. Wer so ein Messer in der Öffentlichkeit mitführt, verstößt gegen das Waffengesetz. Gegen den 22-Jährigen wird nun ermittelt. (jei/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional