DAS NACHRICHTENPORTAL

Freitag, 24.03.2017

Suchformular
 
 
  • Drucken

Ludwigshafen: Platz wird nach Luther benannt

Donnerstag, 23.03.2017

Ludwigshafen. Die Entscheidung war nicht ganz unstrittig: Der Platz um die Lutherkirche wird nach Martin Luther benannt. Dies beschloss der Ortsbeirat Südliche Innenstadt bei einer Enthaltung der Grünen. "Umgangssprachlich hat sich die Bezeichnung Lutherplatz eh schon eingebürgert. Zum Reformationsjubiläum im kommenden Jahr sollte der Platz dann auch den Namen erhalten", erklärte Ortsvorsteher Christoph Heller (CDU). Die Grünen hatten stattdessen Luthers Ehefrau Katharina von Bora vorgeschlagen, weil sie zur damaligen Zeit eine sehr engagierte und emanzipierten Frau gewesen sei. "Wir sind mit unserem Vorschlag aber eigentlich zu spät dran", räumte Raik Dreher ein. Daher plädierte er als Alternative dafür, Straßen im Neubaugebiet Rheingönheims den Reformatorinnen zu widmen. (ott)

  • Drucken
 
 

Glastüren beschädigt

Einbrecher hatten keinen Erfolg

Walldürn. Obwohl sie mit einem Stein Löcher in gleich zwei Glastüren eines Einfamilienhauses warfen, kamen unbekannte Einbrecher nicht in ein Gebäude in der Walldürner Mozartstraße. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmittag zwischen 11.45 Uhr bis 13 Uhr. Zeugen sollen sich mit dem Polizeiposten… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL