DAS NACHRICHTENPORTAL

Donnerstag, 23.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

TV-Talkshow abgesetzt

Eine Talkshow im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in Italien ist wegen sexistischer Kommentare abgesetzt worden. In der Sendung "Parliamone . . . Sabato" ("Lasst uns reden . . .  am Samstag") im Sender Rai waren am Samstag Gründe aufgelistet worden, warum osteuropäische Frauen bessere Freundinnen seien als italienische. Unter anderem hieß es, "sie sind alle Mütter, haben aber nach der Geburt wieder super Körper", "sie vergeben Fremdgehen", "sie sind perfekte Hausfrauen" und "sie wimmern nicht, sind nicht anhänglich und schmollen nicht". "Die Inhalte, die am Samstag ausgestrahlt wurden, widersprechen unbestreitbar unserem Auftrag", teilte Rai-Generaldirektor Antonio Campo Dall'Orto mit. (dpa)

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 21.03.2017
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 0 Uhr

Das Wetter am 23.3.2017 in Tauberbischofsheim: bedeckt
MIN. 6°
MAX. 12°
 

Eishockey

Gespaltenes Ohr hält Ehliz nicht auf

Nürnberg. Trotz seiner Schock-Verletzung wird Eishockey-Nationalstürmer Yasin Ehliz im ersten Halbfinale der Nürnberg Ice Tigers gegen die Grizzlys Wolfsburg voraussichtlich auflaufen. Im alles entscheidenden Viertelfinal-Spiel gegen die Augsburger war der 24-Jährige unglücklich von einem Schuss… [mehr]

mid Wächtersbach - Der Amarok ist der vielseitigste unter den 4MOTION-Nutzfahrzeugen von VW. Momentan ist er mit permanentem oder zuschaltbarem Allradantrieb zu haben.

Testberichte

Alles Allrad: VW's fantastische Vier

Vom Amarok kann man es noch erwarten, dass die freie Wildbahn sein Zuhause ist. Caddy und T6 aber sind landläufig nicht als Waldschrate bekannt. Doch wenn sie mit Allradantrieb aufgrüstet sind, umweht sie ein Hauch von Abenteuer. Ein Praxistest im Grünen. [mehr]

„Lommbock“

Würzburg spielt wieder eine Hauptrolle

Vor 16 Jahren drehte der aus Würzburg stammende Regisseur Christian Zübert in seiner Heimatstadt die Kifferkomödie "Lammbock". Die Geschichte um die beiden Kumpel Kai und Stefan, die über einen Schein-Pizzaservice Drogen verkaufen, wurde schnell Kult. Damals schon in den Hauptrollen: Moritz… [mehr]

Uraufführung

Intensives musikalisches Erlebnis

Die Hoffnung und der Wunsch nach Liebe gehören zusammen. Sie sind das verbindende Element, das sich wie eine Klammer um die drei Teile des Konzerts "Hoffnung" des Monteverdichors Würzburg unter Leitung von Matthias Beckert legte. Es war eine vielumjubelte Uraufführung in der Neubaukirche, als… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL