DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 17.01.2017

Suchformular
 
 

Liveticker: NPD-Verbotsverfahren

Politik

„Sie hat einen äußerst katastrophalen Fehler gemacht“

Der designierte US-Präsident Donald Trump hat mit seinem Interview in Deutschland teilweise heftige Reaktionen ausgelöst. Hier einige Passagen aus dem Interview im Wortlaut: Bundeskanzlerin Angela Merkel: "Ich hatte das Gefühl, sie ist großartig, eine großartige Anführerin. Aber ich finde, sie hat… [mehr]

Politik

Ein Anfang vom Ende

Werner Kohlhoff über den Rücktritt des Berliner Staatssekretärs Andrej Holm und die Folgen für Rot-Rot-Grün in Berlin [mehr]

Berliner Attentat

Ständig im Visier der Ermittler

Berlin. Die Erleichterung im Hause von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) ist groß. Denn nach Sichtung der Unterlagen steht fest: Der Tunesier Anis Amri, der am 19. Dezember den Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz verübte und dabei zwölf Menschen tötete… [mehr]

EU-Parlament

Offenes Rennen um Schulz-Nachfolge

Brüssel. Normalerweise geht die Präsidentschaftswahl im Europäischen Parlament zur Halbzeit der Legislaturperiode unspektakulär über die Bühne. Das lag auch daran, dass es immer eine interne Vereinbarung gegeben hatte, mit der sich eine Fraktion mit Unterstützung anderer die Mehrheit sichert. Doch… [mehr]

Berlin

Andrej Holm muss gehen

Berlin. Der wegen seiner Stasi-Vergangenheit umstrittene Berliner Bau-Staatssekretär Andrej Holm (parteilos) tritt zurück. Das teilte er gestern auf seiner Internetseite mit. "Heute ziehe ich eine Reißleine", schrieb er. Damit kam der 46-Jährige einer von Regierungschef Michael Müller (SPD… [mehr]

Türkei

Angreifer auf Club gefasst

Istanbul. Die türkische Polizei hat Medienberichten zufolge den Angreifer auf einen Istanbuler Club in der Silvesternacht gefasst. Zweieinhalb Wochen nach dem Massaker mit 39 Toten sei der "Terrorist" in Istanbul festgenommen worden, meldeten die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu und andere… [mehr]

Politik

Bundesverfassungsgericht Dreyer hofft auf NPD-Verbot

Karlsruhe/Mainz. Kurz vor der Entscheidung über das NPD-Verbot hat Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) die Haltung der Länder bekräftigt. "Wir Länder sind überzeugt davon, dass die NPD verfassungsfeindlich ist", erklärte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin gestern in Mainz… [mehr]

Großbritannien

Theresa May hält ihre Brexit-Rede

London. Die Europäische Union erwartet von der Rede der britischen Premierministerin Theresa May heute endlich mehr Klarheit über den geplanten Brexit. May wird gegen Mittag im Lancaster House in London sprechen. Möglicherweise kündigt sie einen harten Schnitt mit der EU an, wie britische Medien… [mehr]

Theresa May

Politik

Harter Schnitt? Theresa May hält Grundsatzrede zum Brexit

Seit Monaten wächst der Druck auf die britische Regierungschefin, ihre Brexit-Pläne offenzulegen. Wird sie in ihrer Grundsatzrede Tacheles reden? Rückendeckung bekommt sie aus den USA. [mehr]

Donald Trump

Trump-Interview

Sorgen über US-Kurs nach Trump-Rundumschlag

In einem denkwürdigen Interview redet der künftige US-Präsident sein Land groß, die EU und die Nato dagegen klein. Geht es nur nach Trump, müssen sich auch deutsche Autobauer warm anziehen. In Brüssel und Berlin heißt es: Erstmal abwarten. Aber es sind doch Ängste spürbar. [mehr]

Stau

Politik

Leiharbeiter können Fahrtkosten steuerlich geltend machen

Hannover (dpa) - Leiharbeiter können laut einem Gerichtsurteil ihre tägliche Fahrt zur Arbeit als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Das würde für viele einen deutlichen finanziellen Vorteil bedeuten. Wie das Niedersächsische Finanzgericht als erstes Gericht nach der Reform des… [mehr]

James Brokenshire

Politik

Britische Regierung ruft Neuwahlen für Nordirland aus

Mit dem Ärger um ein misslungenes Förderprogramm für erneuerbare Energien fing alles an. Der Streit in Nordirland war nicht zu schlichten - und hat jetzt erhebliche Folgen. [mehr]

Staatssekretär Holm tritt zurück

Rot-rot-grüner Senat

Stasibelasteter Berliner Staatssekretär Holm tritt zurück

Die Stasi-Debatte um den Staatssekretär Holm in Berlin hat das Zeug zur Regierungskrise. Nun gibt er von sich aus auf. Holm kommt seiner Entlassung zuvor - und hilft der Linken aus einer Zwickmühle. [mehr]

Anis Amri in Brüssel

Vertraulicher Bericht

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Die parlamentarische Aufarbeitung des Weihnachtsmarkt-Attentats nimmt Fahrt auf. Den Auftakt machen die Geheimdienst-Kontrolleure. Die Minister Maas und de Maizière legen eine Chronologie der Behördenabläufe im Fall Amri vor - eine Chronologie voller Fragen. [mehr]

Armin Schuster

Innenexperte Armin Schuster

CDU-Innenexperte für Doppelpass-Abschaffung im Wahlprogramm

Gegen den Willen der Kanzlerin stimmte der CDU-Parteitag für die Abschaffung des Doppelpasses. Nun kommt das Thema wieder hoch - und prompt regt sich Kritik. [mehr]

Recep Tayyip Erdogan

Wichtige Hürde genommen

Erdogans Präsidialsystem geht in entscheidende Runde

Ein Präsidialsystem für die Türkei ist das wichtigste Projekt von Staatschef Erdogan. Die erste Wahlrunde im Parlament hat die Reform bereits gemeistert - und die AKP plant schon für das Referendum. [mehr]

Erika Steinbach verlässt CDU

"Es ist für mich ein trauriger Tag"

Hessische Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach verlässt Partei im Groll über die Flüchtlingspolitik - und rechnet mit Kanzlerin Angela Merkel ab. [mehr]

Nahost-Konferenz

Forderung nach Friedensverhandlungen

Paris. Etwa 70 Staaten haben von Israelis und Palästinensern neue Verhandlungen für eine Zwei-Staaten-Lösung des Nahost-Konfliktes gefordert. Der einzige Weg zu dauerhaftem Frieden sei eine Verhandlungslösung mit zwei Staaten Israel und Palästina, die in Frieden und Sicherheit zusammenleben, heißt… [mehr]

Programmentwurf

Linke will Reiche entmachten

Berlin. Mehr Steuern für "Reiche" und Entlastungen für die "große Masse" der Bevölkerung - Die Linke will im Wahlkampf mit einem Angebot für einen "wirklichen" Politikwechsel punkten. "Es ist Zeit für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit ... und einen ganz grundlegenden Bruch mit der Politik der… [mehr]

Nachruf

Früherer DKP-Chef ist tot

Mannheim. Herbert Mies, der frühere Vorsitzende der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP), ist tot. Er starb nach Angaben seiner Tochter am Samstag im Kreis seiner Familie in seinem Geburtsort Mannheim. Mies wäre am 23. Februar 88 Jahre alt geworden. Er war von 1973 bis 1989 Vorsitzender der DKP… [mehr]

Soziale Medien

Correctiv soll auf Facebook Unwahres markieren

Menlo Park/Berlin/Essen. Das Recherche-Netzwerk Correctiv soll in Zukunft Falschnachrichten auf der Internetplattform Facebook kennzeichnen. Nach Angaben von David Schraven (Bild), dem Geschäftsführer des Teams, mit dem auch diese Zeitung eng zusammenarbeitet, werden die Nutzer des sozialen… [mehr]

Berlin

Stasi-Zeit holt Holm ein

Berlin. Knapp sechs Wochen nach dem Start droht Rot-Rot-Grün in Berlin wegen der Stasi-Vergangenheit eines Regierungsmitglieds eine handfeste Krise. Nach wochenlangen Debatten über falsche Angaben von Bau-Staatssekretär Andrej Holm (parteilos) zu seiner Stasi-Tätigkeit in der Wendezeit kündigte der… [mehr]

Moscheeverband Ditib

Bund reagiert auf Spitzelvorwürfe

Berlin. Die Zusammenarbeit staatlicher Stellen in Deutschland mit dem Moscheeverband Ditib steht auf dem Prüfstand. Das Bundesinnenministerium forderte die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (Ditib) auf, den gegen sie erhobenen Vorwurf der Bespitzelung und Denunziation aufzuklären… [mehr]

Attackiert gegen Merkel

Erika Steinbach tritt aus der CDU aus

Berlin. Sie ist eine der umstrittensten Politikerinnen der CDU - und nun kehrt sie ihrer Partei den Rücken: Erika Steinbach. Bevor sie geht, teilt sie kräftig aus. Vor allem gegen die Kanzlerin [mehr]

Kolumbien

„Ein Signal der Hoffnung“

Bogotá. Der Friedensprozess in Kolumbien ist Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) noch einmal eine große Auslandsreise wert. "Das Land hat Geschichte geschrieben", sagte der kommende Bundespräsident gestern in Bogotá, und hat damit ein "Signal der Hoffnung an die ganze Welt" gesendet… [mehr]

Kriminalität

Weniger Nordafrikaner als angenommen

Köln. "Am HBF werden derzeit mehrere Hundert Nafris überprüft. Infos folgen." Das twitterte die Kölner Polizei in der Silvesternacht. Die Abkürzung "Nafri" für Nordafrikaner wurde schon am nächsten Tag als abwertend kritisiert. Zwei Wochen später stellt sich nun die Frage: Waren die aggressiven… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

-6°

Das Wetter am 17.1.2017 in Mannheim: wolkig
MIN. -7°
MAX. -2°
 

 

 
 

Spalter Trump

Thomas Spang über das Interview des künftigen US-Präsidenten: Die Europäer dürfen sich nicht gegeneinander aufbringen lassen [mehr]

Kontakt zur Politik-Redaktion

Telefon: (ab 14 Uhr) 0621/392 13 32
Fax: 0621/392 14 90

Schreiben Sie uns eine E-mail!

Andreas Wolff und Silvio Heinevetter

Sport allgemein

Handballer rotieren auch im dritten WM-Spiel

Im dritten WM-Spiel ist ein Sieg wieder Pflicht. Gegen Saudi-Arabien ist die DHB-Auswahl erneut klarer Favorit. Dem Bundestrainer eröffnet das die Möglichkeit zur Schonung einiger Stammkräfte - auch auf der Torhüter-Position wird wohl wieder rotiert. [mehr]

mid Groß-Gerau - Bestseller im Mittelgewicht: Der Iveco Eurocargo jetzt mit Facelift und Neumöblierung im Fahrerhaus.

Testberichte

Iveco Eurocargo 150 E 28: Ausgezeichnet, und keiner guckt hin

Wollen wir wetten? Davon hat kaum jemand Notiz genommen. Der Eurocargo von Iveco durfte noch bis zum Jahresende den Schriftzug "Truck of the Year 2016" tragen - aber wen interessiert's? So richtig neu sieht der Eurocargo mit dem breiten Grinsen im Kühlergrill ja gar nicht aus. Und: Wie viele… [mehr]

Gastspiel

Am Puls des wahren Lebens

Es gibt sie noch, die großen Sympathieträger unter den Promis. Die immer eine Hand am Puls des wahren Lebens haben und noch die Sprache der normalen Leute auf der Straße verstehen. Die stets Klartext reden. Wie Atze Schröder in seinem neuen Programm Turbo. Damit gastiert er am 7. Dezember 2017 in… [mehr]

Konzert

Auf dass die Puppen tanzen

Die nordenglische Fun-Punk Band "The Toy Dolls" feierte im mit 800 Fans restlos ausverkauften "Hirsch" in Nürnberg eines von nur drei Konzerten in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1979 sorgt Frontmann Michael "Olga" Algar in der aktuellen Besetzung zusammen mit Tommy Goober (Thomas Woodford… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL