DAS NACHRICHTENPORTAL

Samstag, 25.02.2017

Suchformular
 
 

Mode

Kleider einer Stil-Ikone

London. Jedes Kleid erzählt eine Geschichte und manche ist so weltberühmt, dass auch Jahrzehnte später noch gerne an sie erinnert oder mit großen Emotionen darüber geredet wird. Und vielleicht lässt sich die Beliebtheit von Prinzessin Diana auch nur im Zusammenhang mit ihrer Garderobe erklären. So… [mehr]

Donald Trump

Trump greift weiter die Medien an

Donald Trump hasst Kritik - besonders wenn sie über Medien an ihn herangetragen wird. Seit Monaten schießt er öffentlich gegen Zeitungen und Fernsehsender. Ein Machtkampf. [mehr]

Baden-Württemberg

Grünen-Chefin will „kleines Einwanderungsgesetz“

Stuttgart. Angesichts umstrittener Abschiebungen nach Afghanistan setzt sich Grünen-Landeschefin Sandra Detzer für ein Bleiberecht von gut integrierten Asylbewerbern ein. Sie spricht sich für eine grün-schwarze Initiative aus Baden-Württemberg für ein "kleines Einwanderungsgesetz" im Bund aus… [mehr]

Capri Sonne wird Capri-Sun

Sprachforscherin findet Umbenennung "schade"

Die Umbenennung der Capri-Sonne in Capri-Sun sorgte diese Woche für viel Wirbel in den sozialen Netzwerken. Ein Mannheimer Marketing-Professor zeigte dagegen Verständnis für die Maßnahme, eine Sprachforscherin weniger. [mehr]

Geburtstag von Karl May

Ein früher Botschafter des Weltfriedens

Auch die Region hat den berühmten Schöpfer von Winnetou verehrt - dafür setzte er ihr im vierbändigen Werk "Im Reich des silbernen Löwen" ein kleines Denkmal. Old Shatterhand in München - Massenauflauf der Fans vor seinem Hotel: Karl May, 1,66 Meter groß, winkt ihnen zu, und man glaubt ihm alles… [mehr]

Ramses und der Exodus

Als die Mumie von Ramses II. an einem Septembernachmittag im Jahr 1976 nach Paris eingeflogen wurde, bereiteten die Franzosen dem toten Ägypterkönig einen Empfang, wie er nur unter Staatschefs üblich ist: Der rote Teppich wurde ausgerollt, eine Militärkapelle spielte die Nationalhymne, Salutschüsse… [mehr]

US-Botschafterin Haley

Politik

UN-Sicherheitsrat weiter uneins über Syrien-Sanktionen

Immer wieder sterben Menschen in Syrien durch den Einsatz von Chemiewaffen. Eine Resolution des Sicherheitsrates droht am Veto aus Moskau zu scheitern. [mehr]

Volker Kauder

Politik

Kauder dringt auf Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika

Berlin (dpa) - Vor der Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel kommende Woche nach Ägypten und Tunesien verteidigt Unionsfraktionschef Volker Kauder das Streben nach Flüchtlingsabkommen mit nordafrikanischen Ländern. «Flüchtlinge, die auf dem Mittelmeer gerettet werden, müssen verstärkt direkt nach… [mehr]

Gastbeitrag von Heidelberger Historiker Detlef Junker

„Trump hat ein großspuriges, selbstverliebtes Bild von sich“

Der Heidelberger Historiker Detlef Junker sieht der Zukunft mit US-Präsident Donald Trump düster entgegen. Ohnehin verliere das US-Imperium derzeit an Einfluss, und in dieser Situation sei ein selbstverliebter und ignoranter Charakter wie Donald Trump eine absolute Fehlbesetzung. [mehr]

Konfliktbarometer 2016

Nur ein Krieg weniger – die Welt ist nicht friedlicher geworden

Heidelberg. Seit Donald Trump für Wirbel sorgt, hält gefühlt die ganze Welt den Atem an. Jetzt droht der US-Präsident auch noch mit einem atomaren Wettrüsten. Doch was Trump genau im Schilde führt, weiß niemand so recht, womöglich nicht einmal er selbst. Zu widersprüchlich sind seine Aussagen. An… [mehr]

USA

Dominanz durch nukleare Überlegenheit

Washington. Die Äußerungen in einem Exklusiv-Interview der Nachrichtenagentur Reuters kamen genauso unvermittelt wie Trumps Tweet vom 22. Dezember. Schon vor seinem Amtsantritt hatte der Präsident-in-spe aus heiterem Himmel angekündigt, die Vereinigten Staaten müssten ihre "nuklearen Kapazitäten… [mehr]

Politik

Ratlose Union

Bernhard Junginger zur fehlenden Strategie von CDU/CSU gegen einen immer beliebter werdenden SPD-Kandidaten Martin Schulz [mehr]

Politik

Trump lässt gruseln

Werner Kolhoff ist über die Atompläne des neuen US-Präsidenten sehr beunruhigt: Aus Gehabe könnte ein echter Konflikt werden [mehr]

SPD-Mann Oppermann im Gespräch

„Die Union tritt auf die Bremse“

Berlin. Geschlossen wie nie gibt sich die SPD derzeit. Auch Fraktionschef Thomas Oppermann unterstützt die Vorschläge von Kanzlerkandidat Martin Schulz für Korrekturen an den Arbeitsmarktreformen - und attackiert die Union. Herr Oppermann, gehen die Hartz-Reformen von Gerhard Schröder wirklich an… [mehr]

Syrien

Übergangsregierung als Ziel

Genf. Die Genfer Syrien-Verhandlungen sind am zweiten Tag mit einem Tauziehen um das weitere Prozedere nur schleppend in Gang gekommen. UN-Vermittler Staffan de Mistura überreichte den Vertretern der Regierung am Ende eines fast zweistündigen Treffen ein Papier zum geplanten Ablauf. Es sei… [mehr]

Kriminalität

Tod durch Nervengift: Mysteriöser Anschlag

Kuala Lumpur. Der ältere Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un ist nach Angaben der malaysischen Polizei mit dem Nervengas VX getötet worden. An den Augen und auf dem Gesicht des Opfers Kim Jong Nam seien Rückstände des hochgiftigen chemischen Kampfstoffs gefunden worden, sagte… [mehr]

Umfragen

Kann Merkel Attacke?

Berlin/Stuttgart. Angesichts des Umfragehochs für die SPD steigt besonders in der Union die Nervosität. Im ARD-Deutschlandtrend von Infratest dimap liegt die SPD erstmals seit gut zehn Jahren wieder vor der Union. Die Sozialdemokraten gewannen im Vergleich zu Anfang Februar vier Prozentpunkte hinzu… [mehr]

Affäre

Le Pen verweigert die Aussage

Paris. Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat eine Befragung durch die Polizei in der Affäre um die Bezahlung von Assistenten im Europaparlament verweigert. Die Präsidentschaftskandidatin kam einer Vorladung der Polizei nicht nach, wie der Deutschen Presse-Agentur gestern aus… [mehr]

Francois Fillon

Politik

Ermittlungsrichter nehmen François Fillon unter die Lupe

Der Konservative François Fillon wird die Vorwürfe um den Parlamentsjob seiner Frau im Wahlkampf wohl nicht mehr los. Jetzt übernehmen Ermittlungsrichter den Fall. [mehr]

Heidelberger Experten

Zahl der Kriege leicht gesunken

Heidelberg. Weniger Kriege, aber auch wenig Grund zum Optimismus. Heidelberger Experten zeigen in ihrem neuen Risikoatlas, dass die Welt insgesamt nicht viel friedlicher geworden ist. Auch Deutschland wird erwähnt. [mehr]

Finanzen

Wohin nur mit dem vielen Geld?

Wiesbaden/Berlin. Der deutsche Staat darf sich freuen. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen haben im vergangenen Jahr fast 24 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben - so viel wie nie seit der Wiedervereinigung. Das dürfte die Debatte um die Verwendung von Haushaltsüberschüssen im… [mehr]

Wahlkampf

Öko-Partei leidet unter Schulz-Effekt

Berlin. Neue Gesichter wirken Wunder. Bei der SPD ist das mit Martin Schulz derzeit zu besichtigen. Bei den Grünen ist es gerade genau andersherum. Hätte die Parteibasis bei der jüngsten Urwahl ihrer Spitzenkandidaten dem schleswig-holsteinischen Agrarminister Robert Habeck den Vorzug gegeben, er… [mehr]

Politik

Der Trump von der Donau

Der Wiener-Opernball-Mäzen Richard Lugner (84) zeigt Verständnis für die Politik von US-Präsident Donald Trump. "Er ist ein wilder Hund, keine Frage. Aber wenn er sagt, er lässt keine Muslime rein, hält er nur, was er im Wahlkampf versprochen hat", sagte der österreichische Bauunternehmer der… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 12 Uhr

Das Wetter am 25.2.2017 in Tauberbischofsheim: wolkig
MIN. 1°
MAX. 9°
 
VfL Wolfsburg - Werder Bremen

Sport allgemein

Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen

Die Zeit von Valérien Ismaël als Trainer des VfL Wolfsburg läuft ab. Am Tag nach der unglücklichen Niederlage gegen Bremen tagen die Gremien. Ismaël leitet zwar das Training, doch für den Franzosen wird es sehr eng. [mehr]

Im Test

Üppig und luxuriös

stuttgart. "Was für ein Brummer!" Nicht wenige Passanten äußerten sich derart oder ähnlich, als ihre Blicke auf den Mercedes-Benz GLS trafen. Politisch korrekte Menschen schoben auch gerne mal die Frage nach, ob solch ein fetter Geländewagen überhaupt zeitgemäß sei. Autoenthusiasten hingegen… [mehr]

Zwillingsfestivals

Ausverkauf bald zu erwarten

Mit 45 Neuverpflichtungen biegen Rock im Park und Rock am Ring in die Zielgerade ein. Angeführt von Britpop-Legende Liam Gallagher und den Kanadischen Punk-Heroen Sum 41, sind Acts wie die Donots, Simple Plan, Jake Bugg, Crystal Fighters, Rival Sons, Gojira, Dat Adam, Machine Gun Kelly, Clutch… [mehr]

Mozartfest Würzburg

Farbenfrohe Praxis, offene Türen

Labor, das ist laut Duden "Arbeitsstätte für naturwissenschaftliche, technische oder medizinische Arbeiten, Untersuchungen, Versuche". Das Mozartfest hat die Labor-Idee um die Musik bereichert. Labor - heißt beim Mozartfest nicht graue Theorie, sondern farbenfrohe Praxis bei offenen Türen. Vom 10… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL