Porträt: Schwimmerin Silke Lippok

Serie Schwimmerin Silke Lippok hat nur ein Ziel: in London Topleistungen abrufen / Mit 18 Jahren bereits ein alter Hase im Becken

"Zeitplanung geht nur bis zu Olympia"

Archivartikel

Mannheim.Einer ihrer größten Bewunderer wird in London hautnah dabei sein, wenn Silke Lippok im futuristischen Aquatics Center ins Becken springt: Franziska van Almsick. Die 34-jährige viermalige Olympiateilnehmerin wird als TV-Expertin über ihre Nachfolgerin berichten. "Ich bin ein großer Fan von ihr", erklärte die mehrfache Welt- und Europameisterin anlässlich der Verleihung der Sportpyramide für

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00