Kultur

Konzert "Blechschaden" gastierte beim "Sommertraum im Klostergarten" in Gerlachsheim und bescherte dem Publikum einen tollen Abend

Das war schlichtweg "unglaublich"

Archivartikel

Wie Bob Ross tickt, lässt sich am leichtesten durch zwei kleine Episoden am Rande erklären. Die erste ereignete sich beim Soundcheck. Bob Ross, der Dirigent von "Blechschaden", probt mit seinem Ensemble in sengender Sonne. Ein paar Zuschauer haben sich in den ersten Reihen platziert und schauen sich das Ganze an. Immer wieder fragt er sie, ob es zu laut ist oder zu leise. Er spurtet von der

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00