Fußball

Fußball VW verringert Engagement um 20 Millionen

Weniger Geld für Wolfsburg

Archivartikel

Wolfsburg.Rund 20 Millionen Euro weniger: Volkswagen zwingt auch seinen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum Sparen. Anstatt aktuell 80 bis 90 Millionen Euro pro Jahr, soll der Bundesliga-14. künftig "nur" noch rund 60 bis 70 Millionen Euro jährlich bekommen. "Es gibt das Ziel, die Aufwendungen für den VfL Wolfsburg zu reduzieren", hieß es dazu am Montag aus dem von VW dominierten Aufsichtsrat. "Der

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00