DAS NACHRICHTENPORTAL

Freitag, 24.03.2017

Suchformular
 
 

Reise

Abschalten mit Aussicht

Das Navi sagt "Ziel erreicht", aber da ist nichts. Nur ein kleiner Weg, weg von der Straße und steil bergan. Rissiger Asphalt, dann wieder Schotter, von einem Haus ist nichts zu sehen. Der Puls steigt angesichts des Weges, das Auto hoppelt ein wenig. Nach 100 Metern ein Landhaus. Die Fensterläden… [mehr]

Reise

Urlaub auf Nummer sicher

2017 reist der deutsche Urlauber nicht aufs türkische Festland, sondern auf Nummer sicher. Noch nie war das Thema Sicherheit auf der weltgrößten Reisemesse so präsent. Bei den Veranstaltungen der türkischen Außen- und Tourismusminister ist das Polizeiaufgebot besonders hoch. In der Türkei-Halle… [mehr]

Reise

Stadtrundfahrt für 2,80 Euro

London Wahrhaft königliche Gelassenheit verlangen die Preise in der britischen Hauptstadt ihren Besuchern ab. Ticketpreise für Sightseeing-Busse von umgerechnet 35 Euro sind keine Seltenheit. Wie gut, dass es die Buslinien 11 und 15 gibt. Sie schaukeln an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten… [mehr]

Reise

Abenteuer Assam

Manchmal bestimmt ein Bambusstab den Kurs. Wenn der Brahmaputra wenig Wasser führt und der angespülte Sand die Fahrrinne verändert hat, loten die Männer vom Markerboot per Hand die Untiefen aus und weisen dem Kapitän den Weg. Mit geübten Handgriffen lassen sie den Stab in die Wellen gleiten und… [mehr]

Reise

Warten auf mehr Touristen

Herr Abdelatty, ist ein Ende der schlimmsten Tourismuskrise absehbar, die Ägypten seit sieben Jahrenerlebt? Seit Dezember haben sich die Gästezahlen enorm verbessert. Ägypten ist zurück als führende Tourismus-Destination. Gerade deutsche Urlauber lieben unser Land. Sie sind die wichtigste… [mehr]

Reise

Kathedrale zum Schwimmen

Schon wieder eine dieser Cocktailbars", stöhnt Claudio. Seit vielen Jahren wohnt der Architekt nahe der Kastanienallee und beobachtet, dass sich in der Gegend Lounges mit immer derselben kitschigen Dekoration breitmachen. Sind sie nicht untrügliches Zeichen dafür, dass sich die Straße zur… [mehr]

Tunesien

Tradition und Moderne vermischen sich

Jahrtausend alte Kultur, lange Strände und auf europäische Gäste eingestellte Hotels zeichnen Tunesien, das kleine nordafrikanische Land aus. Aber herrschen dort nicht Unruhe und Chaos? In Tunesien ist das anders. Die Pioniere des arabischen Frühlings, die neue Generation hochmotivierter… [mehr]

Chemnitz und Zwickau

Interessante Innovationen und eine lebendige Industriekultur

Chemnitz und Zwickau arbeiten künftig im touristischen Bereich eng zusammen. Reformation, Innovation und Industriekultur verbinden die beiden Destinationen, die durch die Kooperation ihre Stärken noch wirkungsvoller ausspielen wollen. Reformation als Grundlage Die Grundlage für den Erfindergeist… [mehr]

Weserbergland

Städte präsentieren sich gemeinsam

Geschichten und Geschichte erlebbar machen und längst vergessene Abenteuer der Region wieder lebendig werden lassen - das ist der Ansatz, mit dem das Thema "Historisches Weserbergland" unter Koordination des Weserbergland Tourismus im Sommer 2015 auf den Markt gebracht wurde. Mit Hann. Münden und… [mehr]

Reise

Aufgeblüht

Ab Mitte April blühen in Amsterdam die Tulpen – und die Niederländer befinden sich in einem kollektiven Blütenrausch. Drei Wochen lang dreht sich dann alles um das farbenfrohe Liliengewächs. [mehr]

Reise

Die verlorene Stadt

Fünf Tage durch den dampfenden Dschungel der Sierra Nevada de Santa Marta: Die strapaziöse Wanderung in die Ciudad Perdida, einst Zentrum der Tairona-Kultur, hat sich zu Kolumbiens beliebtestem Abenteuer entwickelt. Gute Kondition, Hitzeresistenz und Insektenschutz sind unerlässlich. [mehr]

Reise

Bartlis Wunderwelt

Keine Autos, dafür eine Rössli-Tram, die Groß und Klein zur Skischule bringt? Im Glarner Land in der Schweiz gibt es das. Schon bei der Seilbahn-Auffahrt nach Braunwald grüßt der gute Geist des Dorfes: Zwerg Bartli. Dessen Wunderwelt hat auch das Interesse des Stararchitekten Peter Zumthor geweckt. [mehr]

Reise

Handlich und sicher

Seit dem 1. März gibt es einen neuen Reisepass. Das neue Dokument ist biegsam, es ist auch in Varianten für Vielreisende (mit mehr Seiten) und für Vergessliche als Sofortreisepass erhältlich. Wir stellen den neuen Pass vor. [mehr]

Reise

Insel des Nichts

Nirgendwo sind die Kanaren so weltabgeschieden wie auf El Hierro. Wer hierhin reist, muss mit sich selbst im Reinen sein. [mehr]

Reise

Zauberei im GoHo

Von wegen immer nur Würstel und Christkindlesmarkt – in Nürnberg wandelt sich das frühere Arbeiterviertel Gostenhof zum angesagten Szenetreff. Junge Gastronomen und Künstler mischen das Quartier auf. [mehr]

Aostatal

Tag der offenen Weinkeller

Ende Mai laden viele valdostanische Winzer zu den Cantine Aperte 2017 ein - die Vorhut macht das Bergdorf Cogne mit seiner Gourmet-Safari am 31. März. Wenn am Sonntag, 28. Mai, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung "Cantine Aperte" zum Einkehren und Probieren… [mehr]

Reise

Freiheit mit Haken

Majestätische Bergriesen ringsum, nebenan der größte Alpengletscher, mittendrin ein hübsches Skigebiet. Die Schweizer Aletscharena verspricht große Freiheit. [mehr]

Mathilde von Canossa

Das Land der großen Gräfin

Anlässlich des „Bußgangs nach Canossa“, der sich 2017 zum 940. Mal jährt, werden in der Emilia-Romagna die Fahnen gehisst, bunte Kostüme aufgebügelt und die Pferde gesattelt. Dabei rückt Mathilde von Canossa in den Vordergrund, die noch heute großes Ansehen in der Region genießt. [mehr]

Kleinwalsertal

Antons Liebe, blond

Im Kleinwalsertal geht es vor allem ums Genießen – bei kulinarischen Spezialitäten und beim Wintersport. [mehr]

Reise

I&I: Italien und Island im Schnelldurchlauf

Keine Zeit, aber noch jede Menge Orte auf dem Planeten, die abzuhaken wären? Das geht. Einen beliebten Teil von Italien und dazu (fast) ganz Island kann man sich beispielsweise an einem einzigen Wochenende in einem Aufwasch angucken. Bleibt nur die Frage: Warum sollte man das tun? [mehr]

Amerikas Bisons

Die Rückkehr der großen Brüder

Einst standen Amerikas Bisons kurz vor der Ausrottung. Heute sind die Giganten der Prärie im wilden Nordwesten der USA wieder auf dem Vormarsch. [mehr]

Forschungsschiff

Im Gewirr von Fels und Eis

Jagende Eisbären, spielende Ringelrobben und schreiende Lummen: Eine Reise in die kanadische Arktis mit dem ehemaligen finnischen Forschungsschiff „Akademik Ioffe“ hält jeden Tag neue Überraschungen bereit. [mehr]

USA

Landschaften und pulsierende Städte

Im Westen der USA reihen sich touristisch intessante Punkte wie Perlen auf einer Kette. Wolfgang Hirt aus Oberschüpf hat diese Region bereist Ausgangspunkt war die Wüstenstadt Las Vegas. Von dort führte der n erste Ausflug zum Hoover Dam dem größten Stausee der USA mit einem Fassungsvermögen von… [mehr]

Husum

Millionen Krokusse blühen

Ein Hauch Italien liegt in der Luft, wenn mehr als vier Millionen Krokusse alljährlich den Husumer Schlosspark in ein wogendes Meer von lila Blüten verwandeln. Es ist ein untrügliches Anzeichen für den Frühling, wenn die Pflänzchen rund um das einzige Schloss an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins… [mehr]

Valsugana

Campen zwischen Seen und Bergen

Das Valsugana zählt zu den oberitalienischen Tälern, die nach einem Urlaub in freier Natur "riechen": Zwei blitzsaubere Seen, "wanderbare" Berge bis an die Dreitausendergrenze, viele Sehenswürdigkeiten - und 18 Campingplätze machen das Tal bei Trento zum Tipp für "Outsider". [mehr]

Reise

Ahnungslose leben gefährlich

Immer mehr Wintersportler bewegen sich abseits gesicherter Pisten – Lawinengefahr inklusive. Gute Vorbereitung, spezielle Ausrüstung und geführte Touren minimieren das Risiko. [mehr]

Reise

Los Angeles im Promi-Glanz

Es ist wieder Award-Saison. Rund um die Oscar-Verleihung am 26. Februar ist die Promi-Dichte am höchsten. Für Reisende die beste Zeit, um einen Hauch von Hollywood zu erleben. [mehr]

Reise

Himmel schimmert intensiver im Internet

Das digitale Netz raubt dem Reisen seine Seele. Gewisse Strategien taugen zur Wiederherstellung verloren gegangener Erlebniszustände. Man muss dabei allerdings in Kauf nehmen, als Obdachloser betrachtet zu werden. Oder als Außerirdischer. [mehr]

Reise

Dem Leben zugetan

Rubensstadt Antwerpen? Ist das nicht nur ein klangvolles Attribut? Wie kann ein Mensch, der vor 400 Jahren lebte, den Charakter einer heutigen Großstadt beeinflussen? Die Frage ist schnell beantwortet: mehr als man denkt. [mehr]

Reise

Am Zauberberg

Das älteste Skigebiet von Davos bietet ein Abenteuer, das auf der Roten Liste der aussterbenden Wintersporterlebnisse steht: Auf der Schatzalp gibt es weder Funparks noch Partyzonen, dafür Bügellifte und Naturschnee. [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 24.3.2017 in Tauberbischofsheim: wolkig
MIN. 4°
MAX. 13°
 

 

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 

Veranstaltungssuche

Partys, Ausstellungen, Feste oder Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im badischen Frankenland passiert.

 

42. Zeitungsleser-Fotowettbewerb

Bundessieger der „Blende“ stehen fest

Das war das Finale: Die Bundessieger des Fotowettbewerbs "Blende" 2016 stehen fest. Und wieder sind auch einige FN-Leser darunter. Odenwald-Tauber. 58 Leser der Fränkischen Nachrichten hatten im vergangenen Jahr Fotos für den Wettbewerb bei unserer Zeitungsredaktion eingereicht. Bei jedem der drei… [mehr]

FN-Touren (20)

Auf den Spuren der Römer nach Adelsheim

Diese Wanderung startet am Bahnhof in Osterburken. Bevor man richtig losläuft, sollte man zunächst einen Abstecher in das Römermuseum Osterburken machen. Es präsentiert Funde aus der Römerstadt und der Region und informiert über die Römer am Limes. Im Erdgeschoss wird die Lebensweise der Menschen… [mehr]

FN-Touren (20)

Eine Tour mit vielen Sehenswürdigkeiten

Eine Tour mit vielen Sehenswürdigkeiten und einem Ausflug in die Unterwelt steht heute auf dem Programm. Einstieg ist in Buchen in der Mühltalstraße Richtung Hettigenbeuern. Dort radelt man auf dem Odenwald-Madonnen-Radweg bis zum Wohnmobilhafen und dem Parkplatz am Waldschwimmbad; hier mündet der… [mehr]

FN-Sommerserie

FN nehmen Leser-Lieblingstouren auf

Odenwald-Tauber. Die FN-Sommerserie 2013, mit Wandertipps in der Region, ist zu Ende. Gestern erschien der letzte Teil mit einem Vorschlag für die Begehung des Mühlenwegs im Erftal. Damit ist das Thema Wandern aber nicht abgeschlossen: Die Fränkischen Nachrichten verfügen seit diesem Jahr über ein… [mehr]

FN-Sommer

Spessart-Trip zum Höhenmetersammeln

Viele Höhenmeter und ein Abstecher in den Spessart - so ließe sich dieser Tourenvorschlag titulieren. Es ist der zweite in dieser Sommerserie, den Wedigo von Wedel ausgearbeitet und beschrieben hat. Mit dem Rennrad lassen sich mittels Muskelkraft weite Strecken zurück legen. Im Taubertal gibt es… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL