DAS NACHRICHTENPORTAL

Montag, 20.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

42. Zeitungsleser- Fotowettbewerb: Die Siegerfotos auf Ebene der Fränkischen Nachrichten

„Blende“-Bilder auf Platz fünf

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 28.12.2016

Fünfter Platz beim Thema "Schätze der Region": "Herbstliches Bronnbach" von Karl Kolban aus Impfingen.

© Karl Kolban

Fünfter Platz beim Thema "Beine aller Art": "Zeigt her Eure Füßchen" von Manfred Geiger aus Großrinderfeld.

© Manfred Geiger

Fünfter Platz beim Thema "Doppelt gesehen - Spiegelungen": "Ciudad de las Artes y de las Ciencias" von Stefan Gerl aus Werbach.

© Stefan Gerl

Odenwald-Tauber. Heute zeigen wir die Fotos, die beim 42. Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende" auf die fünften Plätze auf Ebene der Fränkischen Nachrichten gekommen sind.

Eine faszinierende Architektur-Aufnahme fertigte Stefan Gerl aus Werbach im spanischen Valencia an - und reichte sie für das "Blende"-Thema "Doppelt gesehen - Spiegelungen" ein. Er fotografierte bei Nacht die "Ciudad des las Artes y des las Ciencias" - zu deutsch "Stadt der Künste und der Wissenschaften". Die Baulichkeiten spiegeln sich absolut symmetrisch in der Wasserfläche, was den Komplex erst recht futuristisch und entrückt erscheinen lässt. Im Gebäude links befindet sich ein Imax-3D-Kino, die Stützen rechts tragen eine Grünanlage. Im Hintergrund steht der Pfeiler einer Seilbrücke. Zur "Ciudad" gehören übrigens außerdem ein Opernhaus, ein Wissenschaftsmuseum, ein Aquarium und diverse Veranstaltungslokalitäten.

Für das Thema "Schätze der Region" steuerte Karl Kolban aus Impfingen eine Aufnahme von Kloster Bronnbach bei. Nur wenige Besucher sehen das Kloster wohl aus dieser Perspektive, denn dazu muss man erst auf den Satzenberg wandern, der ein Stück tauberabwärts liegt. Auf dem Foto ist von der Straße durch das Tal so gut wie nichts zu sehen, so dass der Ort einsam in der Natur zu liegen scheint. Den besonderen "Kick" geben dem Foto die in herbstlichen Farben leuchtenden Wälder und Wiesen.

Danach werden sich viele schon wieder sehnen: Sommer, Wärme und draußen sein. Manfred Geiger in Großrinderfeld fing so einen Moment bei einer Gartenparty in der Nähe von Stuttgart ein. Junge Leute sitzen im Halbschatten an einem Bachlauf und kühlen ihre Beine im Wasser. Warum auf dem Foto gerade (fast) alle die Füße wie auf Kommando nach oben strecken? Es scheint jedenfalls ein rechter Spaß zu sein, wie die lachende Dame links verrät. Wie auch immer - das Foto passt auf alle Fälle zum Wettbewerbsthema "Beine aller Art", wo es die FN-Jury auf den fünften Platz setzte.

© Fränkische Nachrichten, Mittwoch, 28.12.2016
  • Drucken
  • Senden
 

"Blende 2016"

Die Teilnahmebedingungen der „Blende 2016“

Teilnahmeberechtigt am Fotowettbewerb "Blende 2016" der Fränkischen Nachrichten im Rahmen des 42. Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerbs sind alle Fotoamateure, die im Verbreitungsgebiet der Fränkischen Nachrichten wohnen oder dort ihren Zweitwohnsitz haben. Nicht teilnehmen können Angestellte und… [mehr]

Movie-Finder

Wann läuft welcher Film in welchem Kino? In welchem Kino laufen welche Filme? Hier finden Sie die Antwort in unserem Movie-Finder.

 

Veranstaltungssuche

Partys, Ausstellungen, Feste oder Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im badischen Frankenland passiert.

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL