Lauda / Königshofen

Polizei sucht Zeugen

Reifenstecher erneut unterwegs

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Nachdem in der vergangenen Woche in der Julius-Echter-Straße in Lauda-Königshofen zweimal in Autoreifen gestochen worden war, wurde nun ein dritter Fall bekannt. Zwischen Samstag, 18., und Freitag, 24. Juni, stach ein Unbekannter in den rechten Vorderreifen eines in der Lienhart-Beys-Straße geparkten Mercedes. Ob es sich in allen Fällen um denselben Täter handelt, ist unklar.