Fußball

Landesliga Andreas Neckermann im Kurzinterview

"Wir wollen den ,Lauf' fortsetzen"

Landesligist SV Königshofen ist derzeit sehr formstark; die Fränkischen Nachrichten sprachen mit SV-Trainer Andreas Neckermann (Bild).

Nach dem 1:1 in Schloßau glänzte der SV Königshofen mit Siegen über Höpfingen und Mosbach und zuletzt in Lohrbach. Woher kommt dieser Aufwind mitten in der Rückrunde?

Andreas Neckermann: "Wir hatten zunächst Probleme, die richtige Einstellung zu den Spielen zu finden. Zudem hatten wir mehrere verletzte Spieler, die wieder in den Wettkampfmodus kommen mussten. Bei den Spielen gegen Spitzenteams hat sich gezeigt, wozu die Mannschaft in der Lage ist. Der Sieg gegen Höpfingen gab dann auch noch das nötige Selbstvertrauen."

Welche Ambitionen hat die Mannschaft noch, nachdem über den Klassenerhalt nicht mehr gesprochen werden muss?

Neckermann: "Wir wollen noch so viele Punkte wie möglich holen und guten Fußball zeigen. Ein Platz unter den ersten Fünf wäre schon toll."

Mit welchen Erwartungen gehen Sie in das Taubertal-Duell gegen Tauberbischofsheim?

Neckermann: "Derbys haben immer eine eigene Brisanz. Natürlich wollen wir gerade zu Hause ein gutes Spiel zeigen. Da beide Mannschaften gut in Form sind, hoffe ich, dass es ein sehenswertes Spiel gibt und wir unseren ,Lauf' fortsetzen können. Ich denke aber, dass uns alles abverlangt wird." ferö/Bild: Martin Herrmann