Fußball

Futsal Zwölf D-Junioren-Teams wetteiferten in der Tauberbischofsheimer Wörthalle um den "VR-Cup" / FV Lauda siegt in der Verlängerung mit 4:1 gegen die SG Külsheim

Endspiel überbietet noch einmal alles

Archivartikel

Zum Abschluss der Hallensaison 2016/17 für die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim kämpften am Samstag die besten zwölf D-Junioren-Teams um den "VR-Cup" und die damit verbundene Kreismeisterschaft.

In der vollbesetzten Halle am Wört in Tauberbischofsheim erlebten die jungen Akteure und die begeistert mitfiebernden Zuschauer durchweg spannende und vor allem sehr faire

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00