Fechten

Fechten Morgen vor 25 Jahren feierten Anja Fichtel, Sabine Bau und Zita Funkenhauser den grandiosen Dreifach-Erfolg bei den Olympischen Spielen in Seoul

Der größte Triumph des "FC TBB"

Archivartikel

"Dass es ein Dreifach-Erfolg wird, hätte sich niemand erträumt", erinnert sich Zita Funkenhauser gern zurück. Morgen vor 25 Jahren schrieb die Florettfechterin bei den Olympischen Spielen in Seoul mit ihren Mannschaftskameradinnen Sabine Bau und Anja Fichtel mit Mannschaftsgold sowie allen drei Einzelmedaillen Geschichte. Bis heute ist der Erfolg von Seoul unerreicht, dass drei Fechterinnen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00