Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Mehrere Vorfälle in Assamstadt Entsetzen über Attacken gegen Asylbewerber / Scheibe eingeworfen

Ausländerfeindliche Parolen gerufen

Archivartikel

Assamstadt.Bürgermeister Joachim Döffinger ist "entsetzt": Schon wieder gab es einen ausländerfeindlichen Vorfall in seiner Gemeinde, es war bereits der dritte seit der Nacht vom 29. zum 30. Dezember. "In den letzten drei Nächten wurde bei den Flüchtlingscontainern wiederholt lautstark ausländerfeindliche Parolen gerufen, auf die Container geschlagen, ein Hakenkreuz aufgemalt, Steine geworfen, eine

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00