Bad Mergentheim

Friedliche Demonstration auf dem Bad Mergentheimer Marktplatz Rund 50 Flüchtlinge setzen ein Zeichen und verurteilen die Übergriffe in Köln und anderswo

Gegen Gewalt, für Frieden und Freiheit

Archivartikel

Bad Mergentheim."Wir Syrer sagen danke" und "Verbrechen müssen bestraft werden": Mit diesen und anderen Plakaten in der Hand demonstrierten Asylbewerber am vergangenen Samstag auf dem Marktplatz.

"Wir wollen ein Zeichen setzen" - auch gegen die Übergriffe, die es an Silvester in Köln gegeben habe, betonte Ammar Alkouja, der Hauptorganisator der Kundgebung im Herzen von Bad Mergentheim, im kurzen

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99€ lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00