DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 17.01.2017

Suchformular
 
 

Parklücke

Der Vorausfahrende hat Vorrang

Stuttgart/Saarbrücken. Um freie Parklücken kämpfen Autofahrer manchmal mit allen Mitteln. Das kann aber teuer werden. Wer etwa schnell vorwärts in eine Lücke hineinfährt, in die ein anderes Fahrzeug gerade rückwärts einparken will, riskiert bei einem möglichen Unfall eine Teilschuld. Darauf deutet… [mehr]

mid Groß-Gerau - Der auf 200 Exemplare limitierte Kia Sorento Masterpiece ist grundsätzlich schwarzmetallic lackiert.

Verschiedenes

Masterpiece - mehr Sorento geht nicht

Kia krönt sein Flaggschiff mit einem "Meisterstück". Gemeint ist das Sondermodell "Masterpiece", das auf der voll ausgestatteten Topversion Platinum Edition basiert und eine ganze Reihe feiner Zutaten enthält. Der Preis des auf 200 Exemplare limitierten Gefährts: selbstbewusste 60.990 Euro. [mehr]

mid Groß-Gerau - Der legendäre "Grüne Elefant" - die Zündapp KS 601 ist heute ein Liebhaber Motorrad.

Verschiedenes

Heißer Ritt auf dem "Grünen Elefanten"

Die Zündapp KS 601 gab einem winterlichen Motorradtreffen seinen Namen. Vor 67 Jahren brachte Ingenieur Ernst Schmidt die ersten Bleistiftstriche für ein neues Zündapp-Modell zu Papier. 1950 drehte der Prototyp der KS 601 mit einem Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor auf dem Nürburgring seine ersten… [mehr]

Technik

Mit 48 Volt mehr Saft im Auto

Stuttgart/Regensburg. Wie Teelichter hinter Glas wirkten früher die 6-Volt-Scheinwerfer. Beim VW Export-Käfer kam ab 1967 eine Bordspannung mit 12 Volt zum Einsatz. Früher liefen Autos hauptsächlich mechanisch, Strom wurde wenig benötigt. Heute ziehen elektrische Verbraucher wie Sitzheizung… [mehr]

Urteil

Fahrer muss für Schäden haften

Frankfurt/Main. Gerät ein Autofahrer auf glatter Straße ohne äußeren Anlass ins Schleudern, spricht der sogenannte Anscheinsbeweis für einen Fahrfehler. Für Schäden aus folgenden Unfällen muss der Fahrer dann unter Umständen haften. Das besagt ein Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main… [mehr]

Gebrauchtwagen

Verlässlicher Stadtfloh

Berlin. Stadtfloh - dieser Begriff passt auf den Peugeot 107 besser als auf andere Kleinwagen. Denn sein Wendekreis von rund 9,50 Metern bringt beim Sprung in die Parklücke Rangiervorteile gegenüber manchem Konkurrenten, bei dem schon mal elf Meter im Datenblatt stehen. Wer einen Gebrauchten für… [mehr]

mid Groß-Gerau - Autofahrer müssen die Geschwindigkeit bei widrigen Straßenverhältnissen reduzieren, sonst können sie bei einer Massenkarambolage für die Schäden nachfolgender Fahrzeuge haftbar gemacht werden.

Verschiedenes

Die mid-Zeitreise: Haftung auch für letztes Glied bei Kettenauffahrunfall

Unter bestimmten Witterungsverhältnissen muss der Kraftfahrer mit Glatteis rechnen und sein Fahrverhalten darauf einstellen, besonders seine Geschwindigkeit. Verursacht er einen Kettenauffahrunfall, kann er auch für den Schaden des letzten Gliedes der Kette haftbar sein. [mehr]

mid Groß-Gerau - Kein sicherer Vogel: Maschinen der Fluglinie Vietnam Airlines bekommen in einer aktuellen Studie schlechte Noten.

Verschiedenes

Bei diesen Airlines fliegt die Angst mit

Menschen mit Flugangst machen ohnehin einen großen Bogen um jedes Terminal. Doch es gibt Fluglinien, bei denen steigen selbst ganz normale Passagiere mit einem unguten Gefühl ein. Es sind die schwarzen Schafe der Branche, beziehungsweise jene Airlines, die laut Statistik als die unsichersten gelten… [mehr]

Oldtimer

Zehn Autos sind reif fürs H-Kennzeichen

München. Um ein steuergünstiges H-Kennzeichen tragen zu dürfen, müssen Autos in Deutschland mindestens 30 Jahre alt sein. So legt es der Anforderungskatalog für die Begutachtung von Oldtimern fest. 2017 gilt das erstmals unter anderem für diese zehn Autos - die genannten Preise gelten laut Classic… [mehr]

Verkehrsordnung

Verschneite Schilder bleiben gültig

Essen/Hannover. Im Winter kann es bei Schneefall vorkommen, dass Verkehrsschilder von der weißen Pracht verdeckt und dadurch von Autofahrern nicht mehr erkannt werden. Doch auch schneebedeckte Schilder verlieren ihre Gültigkeit nicht. Das gilt zumindest für Verkehrszeichen, deren Bedeutung schon… [mehr]

Gebrauchtwagen

Schräger Zweitürer mit viel Chrom

Köln. Der Mustang ist eine Legende, den Capri kennt man zumindest aus dem Autoquartett der 1970er oder 1980er. Und Autos wie der Puma oder der Probe GT werden vielleicht noch zu Klassikern. Doch die Geschichte von Ford ist voll von sportlichen, eleganten oder auch einfach nur schrägen Zweitürern… [mehr]

ADAC

RegelmäßigesNachladen beugt vor

München. Die Autobatterie ist laut ADAC Pannenursache Nummer eins - vorbeugen können Autofahrer, indem sie regelmäßig nachladen. "Wer merkt, dass sein Auto schlechter anspringt, sollte nachladen, die Batterie prüfen lassen und bei Bedarf austauschen", rät Heiko Wolframm vom ADAC. Dessen… [mehr]

mid Groß-Gerau - Ein paar SUV-Zutaten rundum verleihen dem Beetle Cabrio in der Dune-Version einen markanteren Auftritt.

Verschiedenes

VW Beetle Dune Cabrio: Fahrspaß und Retro-Look

Mit dem Retro-Stil ist es so eine Sache: Einem Teil der potenziellen Kundschaft gefallen die nostalgisch angehauchten Formen über der modernen Technik. Doch die Puristen wenden sich ab. Polarisieren nennt man das - und der Beetle ist gerade in der Cabrio-Version ein gutes Beispiel dafür. Vor allem… [mehr]

mid Groß-Gerau - Kurzgutachten sind auch bei kleineren Schäden anrechenbar, urteilte das Amtsgericht Ludwigshafen.

Verschiedenes

Kurzgutachten bei Bagatellschäden

Zwei Parteien gerieten über die Erstattung der Kosten für ein Kurzgutachten in Höhe von 140 Euro bei einem Bagatellschaden in Streit. Vor der Erstellung des Gutachtens war die Höhe des Schadens noch nicht eindeutig festzustellen. Es lagen unter anderem nicht reparierte Vorschäden vor. Der… [mehr]

mid Groß-Gerau - Tesla liegt bei der jährlichen Studie zur Kundenzufriedenheit bei US-Käufern der Verbraucherorganisation "Consumer Reports" mit Abstand auf Platz eins.

Verschiedenes

Kundenzufriedenheit: Tesla sticht Porsche aus

Tesla polarisiert die Autobranche: Die einen schauen mit einer gewissen Bewunderung auf den E-Auto-Pionier aus Kalifornien, andere - insbesondere Traditionalisten - rümpfen noch immer die Nase. Bei den US-Kunden dagegen ist das Urteil eindeutig: 91 Prozent der Käufer geben im jährlich… [mehr]

mid Groß-Gerau - Im Seat-Werk im spanischen Martorell hat der Konzern einigen Schulkindern eine besondere Freude gemacht.

Verschiedenes

Schüler entern Seat-Werk Martorell: Schöne Bescherung

Im Seat-Werk im spanischen Martorell, wo täglich mehr als 2.000 Fahrzeuge produziert werden, lud der Autobauer kurz vor den Festtagen 28 Schüler aus Barcelona zum Werksbesuch ein. Sie durften die Produktionsstraßen besichtigen und erhielten so einen Eindruck, wie ein Fahrzeug vom ersten Bauteil bis… [mehr]

mid Groß-Gerau - Hyundais Ioniq wird 2017 mit drei verschiedenen Antriebsvarianten angeboten.

Verschiedenes

Hyundai auf dem grünen Zweig

Autobauer Hyundai hat klare Pläne für eine klare Zukunft. Klar im Sinne von emissionsarm. Bei den Koreanern hat daher die Entwicklung umweltfreundlicher Fahrzeuge stark an Bedeutung gewonnen. Natürlich steht Hyundai mit dieser Auffassung nicht alleine da. Bei einem Hintergrundgespräch mit dem mid… [mehr]

mid Groß-Gerau - Die Frontgestaltung des Honda HR-V vermittelt einen typischen SUV-Charakter.

Verschiedenes

Honda HR-V: Das Coupé-SUV

Mit dem HR-V versucht Honda so etwas wie die Quadratur des Kreises: SUV-Format, viel Platz im Innenraum - und dazu noch eine kräftige Portion Coupé-Flair. Unterm Strich kommt dabei eine interessante Mischung heraus - mit Stärken und Schwächen. Die Front des kompakten HR-V trägt deutliche SUV-Züge… [mehr]

mid Groß-Gerau - Blech trifft auf Holz: Der Morgan baut auf Traditionen.

Verschiedenes

Der Morgan stirbt nie

Ein Automodell, das seit 80 Jahren praktisch unverändert gebaut wird - gibt es das wirklich? Ja. Und es kommt natürlich aus England. Woher auch sonst? Der Kleinserien-Sportwagen Morgan 4/4 läuft und läuft und läuft. Man schreibt das Jahr 1936. Im Vereinigten Königreich Großbritannien dankt gerade… [mehr]

mid Groß-Gerau - Der Vorfeldbus auf dem Flughafen: Für viele Passagiere macht er sich auf den Weg der Leiden.

Verschiedenes

mid-Glosse: Heiße Hölle im Vorfeldbus

Wer viel mit dem Flugzeug reist, schädigt nicht nur seine Gesundheit und die Umwelt obendrein, er macht auch denkwürdige Erfahrungen, wie mit ihm als Passagier an Flughäfen umgegangen wird. Etwa beim Bustransfer vom Terminal zum Flugzeug, wenn das nicht direkt an einem Flugsteig mit Brücke… [mehr]

mid Groß-Gerau - Selbstbewusster Auftritt: Die Frontpartie des Suzuki SX4 S-Cross wurde im Herbst aufgefrischt - das hat dem Gesamteindruck des SUV gut getan.

Verschiedenes

Suzuki SX4 S-Cross: Wie ein guter Freund

Das kompakte SUV-Segment boomt anscheinend ohne Ende. Ein neues Modell nach dem anderen wird lanciert, der Markt ist immer noch aufnahmefähig. Gute Zeiten also auch für etablierte Vertreter der Gattung Allzweckmobil wie den Suzuki SX4 S-Cross, der im Herbst 2016 eine kräftige Verjüngungskur… [mehr]

mid Groß-Gerau - Das Tor mach weit: Gegenläufig öffnende Fondtüren machen beim Opel Meriva den Einstieg leicht.

Verschiedenes

Opel Meriva: Der falsche Viertürer

Schon der erste Anblick lässt erahnen, dass der Meriva nicht unbedingt für die jüngere Generation konstruiert wurde. Dennoch hat er eine Eigenheit, dass ihn zum Exoten unter den soliden Alltagsfahrzeugen macht. Die hohe Fahrzeugkarosse vermittelt den Eindruck, die ältere Generation fühlt sich hier… [mehr]

mid Groß-Gerau - Für das Beheben eines Unfallschadens muss der Geschädigte keine weiten Fahrten zur Werkstatt in Kauf nehmen.

Verschiedenes

Urteil: Werkstatt sollte ortsnah sein

Ein Unfallgeschädigter darf auch im Fall einer fiktiven Schadensabrechnung nicht ohne Weiteres von der Versicherung an eine mehr als 20 Kilometer entfernte Werkstatt verwiesen werden. Auch wenn diese günstiger sei, müsse berücksichtigt werden, ob der weitere Weg dem Geschädigten zumutbar ist. Dies… [mehr]

mid Groß-Gerau - Der 1.467 Kilo schwere Mégane GT erreicht nach 7,1 Sekunden Tempo 100 und schafft 230 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Verschiedenes

Renault Mégane GT 205: Der mit dem GTI tanzt

Ein Alltags-Kompakter mit schickem Sportdress und ordentlich Muskeln unter der Blechhaut: Dieses Konzept ist seit dem ersten Golf GTI ein Dauerbrenner. Bei Renault heißt das entsprechende Angebot traditionell GT. Und dessen aktuelle Inkarnation im Mégane bringt ihre sportlichen Gene durch eine… [mehr]

mid Groß-Gerau - Der Boss und sein Nachfolger: Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich (rechts) räumt seinen Posten und übergibt das Kommando zum 1. Januar 2017 an Dieter Gass.

Verschiedenes

Audi Sport: Wechsel an der Spitze

Nach 23 Jahren bekommt Audi einen neuen Motorsportchef. Dr. Wolfgang Ullrich (66) räumt zum Jahresende seinen Posten, bleibt den Ingolstädtern aber in beratender Funktion bis Ende 2017 erhalten. Sein Nachfolger Dieter Gass (53) tritt den Job am 1. Januar 2017 an. Er leitet alle werksseitigen… [mehr]

mid Groß-Gerau - Der Talisman trägt das aktuelle Renault-Gesicht, er wirkt auf den ersten Blick durchaus eindrucksvoll.

Verschiedenes

Renault Talisman: Die französische Alternative

Die Aufgabe ist wirklich nicht einfach. In der gerade in Deutschland mit reichlich attraktiven Platzhirschen besetzten Mittelklasse zu punkten, ist eine echte Herausforderung. Renault stellt sich ihr mit dem Laguna-Nachfolger Talisman. Für ihn haben die Franzosen ein appetitliches Paket… [mehr]

mid Groß-Gerau - Stadtflitzer von heute können deutlich mehr als die Basis-Mobile in der Vergangenheit. Herausgeputzt mit Alufelgen und hübschem Dekor, werden die Kleinsten zu Lifestyle-Mobilen.

Verschiedenes

Kleine Autos ganz groß

Autos wachsen von Generation zu Generation - wie der Mensch eben auch. Der Golf von heute zum Beispiel hat mehr Platz als der Passat von vorgestern, und ein Polo bietet mehr Bewegungsfreiheit als ein Siebzigerjahre-Golf. Und die neuen Kleinen unterhalb von Polo, Corsa, Clio, Fiesta und Co? Die sind… [mehr]

Hifi-Anlagen

Nachrüsten nicht immer einfach

München/Friedrichshafen. Heute bieten viele Autos schon ab Werk gute Musikanlagen. "Doch es gibt Kunden mit besonderen Wünschen, die ab Werk nicht bedient werden", sagt Arnulf Thiemel vom ADAC. Hochwertige serienmäßige Hifi-Anlagen seien zwar meist teurer, aber auch besser integriert… [mehr]

mid Groß-Gerau – Der Locomore-Fernzug verkehrt zwischen Stuttgart und Berlin und setzt auf Ökostrom.

Verschiedenes

Ökostrom auf Schienen

Der Bahnanbieter Locomore wirbt jetzt mit einem Label für grünen Strom. Der Locomore-Zug verkehrt ab dem 14. Dezember zwischen Stuttgart und Berlin und setzt auf zertifizierten Ökostrom. Der Strom für den Fernzug stammt vom Energieversorger Naturstrom AG. "Wir versuchen, den Zugbetrieb in allen… [mehr]

mid Groß-Gerau - Bremsen auf Schnee war schon immer eine Herausforderung, vor allem in den Zeiten ohne ABS. Die mid-Zeitreise führt zurück ins Jahr 1966..

Verschiedenes

Die mid-Zeitreise: Bremstechnik auf Schnee und Glatteis

Es gibt im Straßenverkehr immer wieder Situationen, wo trotz Straßenglätte das Fahrzeug auf dem kürzestmöglichen Weg abgebremst werden muss. Da aber die Adhäsion zwischen Reifen und Fahrbahn auf Schneeglätte und Glatteis sehr gering ist, heißt es, alle Kniffe der Bremstechnik zu nutzen. Spikes… [mehr]

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL