DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 17.01.2017

Suchformular
 
 

Präsentation

Luxusmodell Q8 kommt

Detroit. Audi stellt seinem großen Geländewagen Q7 künftig den luxuriösen Q8 zur Seite. Das hat der Hersteller auf der Detroit Motor Show (bis 22. Januar) angekündigt. Als Vorboten des geplanten Serienmodells hat Audi dort die Designstudie Q8 Concept enthüllt. [mehr]

Vorstellung

Sportliche GTS-Variante

Stuttgart. Porsche fächert die Modellpalette des 911 weiter auf und stellt den Sportwagen deshalb jetzt auch wieder als GTS vor. Die betont sportlich gestaltete Version geht in Deutschland dem Hersteller zufolge im März an den Start und wird als Coupé oder Cabrio mit Heck oder Allradantrieb sowie… [mehr]

Vorstellung

Die größten Veränderungen gibt es im Cockpit

Los Cabos. Beim Generationswechsel für das Modell Q5 hat Audi am Design und an den Preisen wenig geändert. Wenn die zweite Auflage des Geländewagens in Frühjahr 2017 in den Handel kommt, soll sie nicht viel mehr kosten als bisher. Der erste bereits fixierte Preis liegt zwar bei 45 100 Euro für… [mehr]

Vorstellung

Das Design geschärft

Barcelona. Kurz nach dem Jahreswechsel bringt Seat das Facelift des kompakten Leon mit nachgeschärftem Design, neuer Elektronik und sparsameren Motoren in den Handel. Das kündigte der Hersteller in Barcelona an. Wie sich die Preise für den weiterhin als Drei- und Fünftürer oder als Kombi ST… [mehr]

Vorstellung

Aventador mit 740 PS

Sant’Agata Bolognese. Der Sportwagenhersteller Lamborghini hat eine Auffrischung für das Modell Aventador angekündigt. Im Namen trägt die neue Sportlergeneration künftig zusätzlich den Buchstaben S. Im Frühjahr 2017 soll sie für 335 050 Euro zu den Kunden rollen - erstmalig in Serie bei Lamborghini… [mehr]

Neuvorstellung

Von Hand gefertigt

Newport Pagnell. Eine Legende feiert ihr Comeback: Mehr als 50 Jahre nach dem Ende der Produktion legt Aston Martin noch einmal 25 Exemplare des DB4 GT in der so genannten Lightweight-Spezifikation auf. Der Sportwagen, der bei seiner Premiere im Jahr 1959 mit einem Spitzentempo von knapp 250 km/h… [mehr]

Ausblick

Das bringt das Autojahr 2017

Berlin. Die Autohersteller arbeiten mit aller Macht an der Neuerfindung des Autos. Doch weil sie den ganz harten Systemwechsel vermeiden wollen und die Zeit bis zum möglichen Durchbruch für autonome und elektrische Fahrzeuge irgendwie überbrücken müssen, gibt es 2017 eine ganze Flut konventioneller… [mehr]

Präsentation Suzuki Ignis

Micro-SUV für die „jungen Wilden“

Das ist auf jeden Fall mal was anderes. Jung, modern und dynamisch - mit dem Ignis bringt Suzuki eine ganz neue Facette in die Automobilbranche. Wenn man so will, sogar ein ganz neues Segment. Beim Ignis handelt es sich um ein klitzekleines SUV, oder, um es so zu sagen, wie Suzuki sein "Baby" nennt… [mehr]

Bentley Bentayga

Der Diesel kommt im Frühjahr

Marbella. Es ist ein Auto der Superlative: Wenn Bentley im Frühjahr im Geländewagen Bentayga seinen ersten Diesel-Motor in der Firmengeschichte anbietet, stellt das SUV zahlreiche Rekorde auf. 320 kW/435 PS und ein Spitzentempo von 270 km/h sollen den Wagen zum stärksten und schnellsten… [mehr]

Vorstellung

Bessere Dynamik und weniger Vibration

Barcelona. Mazda frischt seinen kompakten Dreier auf: Ab Februar soll der Wagen mehr Komfort und Kurvendynamik sowie bessere Fahrkultur bieten. Die Preise für den weiterhin als Stufenheck-Limousine und Schrägheck angebotenen Mazda3 steigen dabei um 300 Euro und beginnen künftig bei 17 990 Euro… [mehr]

Vorstellung

Ford Fiesta verabschiedet sich aus Liga der Kleinwagen

Köln. Zwar passt das Format des neuen Ford Fiesta auch weiter zu VW Polo und Opel Corsa. Doch wenn der Kölner Hersteller im Sommer 2017 die achte Generation des Bestsellers an den Start bringt, soll der Fiesta mehr Platz und mehr Technik bieten als je zuvor, kündigte das Unternehmen an. Außerdem… [mehr]

Neuvorstellung

Ein Bonsai fürs Gelände

Rom. Als einen der kleinsten Geländewagen im Land bringt Suzuki im Januar den Ignis an den Start. Der 3,70 Meter kurze Fünfsitzer kostet mindestens 11 900 Euro und will nicht nur ein aufgebockter Kleinwagen sein, teilt der japanischer Hersteller mit. Als Geländewagen entwickelt, gibt es den Ignis… [mehr]

Vorstellung

Reichweite steigt deutlich

Los Angeles. Das meistverkaufte Hybridauto der Welt kann man bald auch wieder an der Steckdose laden. Denn ein Jahr nach dem Generationswechsel für den Prius reicht Toyota im Frühjahr eine neue Plug-in-Variante des Bestsellers nach. Sie soll im April oder Mai in den Handel kommen und rund 6500 Euro… [mehr]

Jaguar Land Rover

„Rekordjagd konsequent fortsetzen“

Jaguar Land Rover ist auf Rekordjagd. Nach den jüngsten Erfolgen mit enormen Wachstumsraten wird weiter investiert. Nachdem 2009 bei den beiden britischen Premiumherstellern noch Krisenstimmung herrschte, begann in den Jahren danach eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, deren Ende in weiter Ferne… [mehr]

Neuvorstellung

Smart-Varianten mit Elektromotor

Miami. Smart verkauft ab April in Deutschland die Neuauflage des neuen Smart electric drive (ed). Er ist zu Preisen ab 21 940 Euro zunächst als Fortwo mit zwei oder für 660 Euro Aufpreis als Forfour mit vier Sitzplätzen zu haben. Im Juni folgt dann zu Preisen ab 25 200 Euro das Cabrio, teilte die… [mehr]

Messe

Jede Menge neue SUVs und Luxus

Los Angeles. Die elektrische Revolution macht Pause. Stand die Automobilindustrie vor zwei Monaten beim Pariser Salon noch unter Strom und hat von der emissionsfreien Zukunft geschwärmt, sind alternative Antriebe bei der letzten großen Motorshow des Jahres allenfalls ein Randthema. Ausgerechnet in… [mehr]

Vorstellung

Nur mit Benzinern

Los Angeles. VW bringt mit dem Atlas im Frühjahr 2017 ein sogenanntes Mid-Size-SUV auf den Markt. 5,04 Meter lang und als erster Stadt-Offroader der Marke mit sieben Sitzen verfügbar, soll der Atlas das lahmende US-Geschäft ankurbeln. Dafür setzt VW neben dem bulligen Design und dem üppigen… [mehr]

Vorstellung

Panamera als Langversion

Stuttgart. Wenige Monate nach Markteinführung erweitert Porsche die Modellpalette des Panamera. Zur Los Angeles Autoshow (Publikumstage bis 27. November) hat der Stuttgarter Hersteller eine neue Einstiegsmotorisierung sowie eine Langversion mit 15 Zentimetern mehr Radstand und dem Beinamen… [mehr]

mid Los Angeles - Ganz großes Kino: Das Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet ist streng limitiert. 300 Einheiten zum Stückpreis von 300.000 Euro - zuzüglich der landesüblichen Steuern - sollen entstehen.

Neue Modelle

Der ganz große Luxus: Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet

Maybach darf nicht sterben. Daimler setzt alles daran, die klangvolle historische Marke mit Hingabe zum Detail am Leben zu erhalten. Auch wenn es jeweils bei einer besonders luxuriösen Version der Spitzenbaureihe aus Stuttgart, der S-Klasse, bleibt. Deren Cabrio-Variante avanciert jetzt im Rahmen… [mehr]

Neuvorstellung

Offener Supersportler

Barcelona. Audi will in diesem Monat die ersten R8 Spyder ausliefern. Der offene Supersportwagen kostet mindestens 179 000 Euro und wartet mit einem 397 kW/540 PS starken V10-Motor mit 5,2 Litern Hubraum auf. Der beschleunigt den Zweisitzer in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht bei… [mehr]

Vorstellung

Aus einem Van wurde ein kompakter Geländewagen

Köln. VW Tiguan, Nissan Qashqai, Renault Kadjar - bislang hat Peugeot dem Treiben auf der Buckelpiste weitgehend unbeteiligt zugeschaut. Doch seit die Franzosen Ende Oktober zu Preisen ab 22 900 Euro die zweite Generation des 3008 in den Handel gebracht haben, ist auch die Löwenmarke auf die SUV… [mehr]

mid Errachidia/Marokko - Bekannte Formen: Der neue Nissan NV300 basiert auf dem Trafic des Allianz-Partners Renault und schafft als Basis-Kastenwagen ein Ladevolumen von 5,2 Kubikmeter weg.

Neue Modelle

Nissan NV300: Cleverer Transporter-Neuzugang

Drei Europaletten hintereinander, Ladegut, das dank trickreicher Klappen fast länger sein darf als der Transporter selbst, diverse Aufbauten und reichlich Motorvarianten: Mit dem neuen NV300 will Nissan mit Grips und Charme im boomenden Segment der Midsize-Transporter abräumen. Der Leichtlaster… [mehr]

mid Groß-Gerau - Upgrade für den Fahrspaß-Fiesta: Die Sportvariante ST des Kleinwagens von Ford gibt es künftig auch als Fünftürer.

Neue Modelle

Frauen denken auch beim Fiesta ST gerne praktischer

Ford wusste schon immer, was Frauen wünschen: Zum Beispiel einen pfiffigen Kompaktwagen mit praktischen Eigenschaften für den schnellen Sprint zwischen Job und Familie und genügend Platz für die freie Zeit zwischendurch. Dafür hält Ford seit ungefähr vier Jahrzehnten den zeitlosen Fiesta bereit und… [mehr]

Vorstellung

Auffällig gezeichnet

Brühl. Infiniti hat mit dem Verkauf des neuen Q60 begonnen. Das 4,69 Meter lange Coupé tritt in der Mittelklasse gegen Autos wie den Audi A4 oder den BMW 4er an und kostet mindestens 44 500 Euro. Dafür gibt es den auffällig gezeichneten 2+2-Sitzer mit einem 2,0 Liter großen Vierzylinder, der 155 kW… [mehr]

Mercedes-Benz

E-Klasse für Eilige

Affalterbach. Mercedes baut wieder eine E-Klasse für besonders eilige Kunden. Etwa ein Jahr nach dem Generationswechsel der Limousine bringt der sportliche Ableger AMG den neuen E 63 sowie den E 63 S auf den Weg. In den Handel kommen die Muskelmodelle im Frühjahr 2017. Preise nannte AMG noch nicht… [mehr]

Präsentation Ford Edge

Das ideale Reisefahrzeug

Mit dem Edge rundet Ford aktuell seine SUV-Palette nach oben ab. Das seit 2007 in Kanada produzierte und vor allem für den nordamerikanischen Markt konzipierte Fahrzeug wird in der zweiten Generation auch in Europa angeboten. Es soll Kunden ansprechen, die Wert auf Komfort legen und zwischen… [mehr]

mid Groß-Gerau - Dacia bietet den Duster ab sofort als üppig ausgestattetes Sondermodell Blackshadow an.

Neue Modelle

Dacia lässt den Duster Blackshadow von der Leine

Der Name klingt zwar etwas nach Schattenspielen, das Sondermodell von Dacias SUV Duster aber hat durchaus einige Features an Bord, die den Fahrer erhellen. Die ab sofort erhältliche "Blackshadow"-Edition hat zum Preis ab 14.990 Euro nämlich unter anderem ein Multimediasystem mit Navigationsfunktion… [mehr]

mid Groß-Gerau - Nicht nur für Großstadt-Indianer: der neue VW Cross Up im Offroad-Look.

Neue Modelle

VW Cross Up: Der Naturbursche unter den City-Flitzern

Stadtflitzer im Offroad-Look: VW verpasst seinem Kleinstwagen Up eine Rundum-Verspoilerung und schickt ihn mit 15 Millimeter mehr Bodenfreiheit als Cross Up auf Kundenfang. Die in Schwarz abgesetzten Schweller und Radläufe sowie der angedeutete Unterfahrschutz und die silbern eloxierte Dachreling… [mehr]

Neuvorstellung

Innovationen und eine Picknickbank

München. Der Mini Countryman wächst um 20 Zentimeter in der Länge und wird künftig 4,30 Meter messen. Vorgestellt werden soll die zweite Version des Allrad-SUV auf der LA Autoshow in Los Angeles. Die Markteinführung in Deutschland ist für Februar geplant. Die Preise sollen bei 26 500 Euro beginnen… [mehr]

Neuvorstellung

Citroën treibt es bunt

Barcelona. Nicht nur der Mini gibt sich modisch, auch Citroën treibt es bunt. Das wollen die Franzosen mit dem neuen C3 beweisen, der am 21. Januar zu Preisen ab 11 990 Euro in den Handel kommt. Denn eine Maßnahme im Kampf gegen Konkurrenten wie VW Polo, Ford Fiesta oder Mazda2 sollen die vielen… [mehr]

 
mid Groß-Gerau - Feinschliff für den schicken Bayern: BMW frischt seine 4er-Baureihe aus Cabrio, Coupé und Gran Coupé auf.

BMW streichelt seinen feineren 4er

Mit großer Behutsamkeit hat BMW seine 4er-Reihe überarbeitet. Die Klein-Modellfamilie aus Coupé, Cabrio und Gran Coupé ist ab März 2017 mit einigen, aber nicht wirklich spektakulären Modifikationen zu haben. Die Preise orientieren sich an den bisherigen Varianten, exakte Tarife werden noch nicht… [mehr]

 
TICKER

 

DAS NACHRICHTENPORTAL